Allgemein

Wein aus Wiesbaden-City

Rosé im Riedel-Glas

Ja, es gibt ihn, den Wiesbadener Wein. Also so richtig, aus der Mitte von Wiesbaden. OK, die Winzer aus Kostheim kennen wir und die Reben von der Steillage am Neroberg auch (übrigens ein großartiger Riesling, erhältlich beim Kloster Eberbach). Doch wo soll es in Wiesbaden-City, denn bitte Wein geben?

N 11 – der Gelagenwein

Der Gelagenwein N11 ist die Antwort, denn unter diesem Label gibt es tollen Wein aus Wiesbaden für jede Gelegenheit. Wie jetzt, welche Lage? Keine Lage, sondern Gelage, denn der Spaß steht bei allem im Vordergrund. Doch lies, wie alles begann…

Das „N“ steht für Niederwaldstraße, das Zuhause der Gründer. Das ist eine schöne Straße im Wiesbadener Dichterviertel, eng bebaut mit vielen Wohnhäusern im Stil der Gründerzeit. Hier treffen sich gerne Nachbarn und Freunde, sitzen zusammen und verkosten Weine aus den verschiedensten Regionen. Man kennt sich und unterstützt sich. Beim Wein wird gemeinsam probiert, studiert und diskutiert und so entstand die Idee, eine eigene Weinedition nach eigenem Gusto zu kreieren. Mit einem Jungwinzer in der Familie hatten die Macher die perfekten Voraussetzungen. Nicht umsonst leben wir in Wiesbaden inmitten von Weinanbaugebieten: Rheinhessen, Rheingau und die Pfalz ist auch nicht weit. Warum also nicht zusammen mit einem Winzer einen eigenen Wein produzieren? Gesagt getan. 2019 ist es dann soweit.

Einfach machen! Der N11 Gelagewein, Edition 1.0

‚Gelagewein‘ ist natürlich keine offizielle Prädikatsbezeichnung für Wein. Gelagewein ist einfach die Marke und drückt umso mehr die Philosophie für guten Wein aus: Genüsslich, leicht, unkompliziert, rein, ehrlich, preiswert – ein Wein für den unbeschwerten Genuß mit Freunden. Passend dazu gibt es dann auch den VW Bulli mit – damit kommt der Wein auch in andere Viertel der Stadt und auch mal außerhalb. Unter der Rubrik „Aktuelles“ findet man die verschiedenen Aktivitäten und besonders für die Vorweihnachtszeit sind schöne Dinge geplant.

Der türkisfarbene N11-Bulli gibt dem Label das unverwechselbar freundliche Gesicht. Der alte VW Bus ist schon alleine stets ein Hingucker, gepaart mit den Sitzmöbeln, Tresen und Vordach ergibt es einen wunderschönen Ort zum Verweilen. Doch der Bus ist nicht nur Deko, voll fahrtauglich legt die Crew damit durchaus größere Strecken zurück – immer dabei ein paar Kisten Wein und es wurden schon einige großartige Events damit begleitet, u.a. die Wiesbadener Schoppetage, das herrliche Theaterfest und verschiedene Festivitäten im Viertel, zum Beispiel das Niederwald Straßenfest, Pop Up Bar und natürlich der Weihnachtsmarkt auf dem Kleistplatz.

N11 zur Vorweihnachtszeit

In der Vorweihnachtszeit ist der #Glühweinbulli eine Attraktion, die man mieten kann. Für 1 Stunde kommt der VW Bulli mit Glühwein und Wein zu Dir nach Wiesbaden, vielleicht in den Hinterhof für die Nachbarschaft, for family & friends oder Arbeitskollegen (Personenanzahl von ca. 20 + Kinder).

Ein Termin im Dezember 2021 steht schon fest, nämlich am 2ten Advent feiern N11 gemeinsam mit dem Restaurant hugo&tilda im Dichterviertel. Mit heißen und kalten Weinen von N11 sowie Leckereien aus der Küche von hugo&tilda gleiten wir zusammen in die Vorweihnachtszeit: Sonntag 5.12. von 15:00 bis 20:00 Uhr.

Mehr dazu bei N11 Weine aus Wiesbaden