Allgemein

Fashion Week bei Wiesbaden

Green Fashion Show Innatex

Neben der Berlin Fashion Week und der Frankfurter Fashion Week gibt es seit vielen Jahren auch die Innatex, die Modemesse in Hofheim-Wallau bei Wiesbaden für nachhaltige Mode.

Ein ausgebuchtes Messecenter mit über 200 GreenFashion-Brands und einem Aufgebot an Fachleuten gibt es bei der 51. INNATEX vom 21. bis 23. Januar 2023 zu erleben. Die Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien in Hofheim-Wallau bei Wiesbaden bietet ein spannendes Programm und wie fast jedes Jahr werde ich auch mal vorbei schauen.

Sustainable Fashion for you & me

„Sustainable Fashion als Erfolgsfaktor im Handel – Wie anfangen?“ – so lautet der Titel des Panels, das die veranstaltende MUVEO GmbH in Kooperation mit dem Handelsverband Hessen e.V. für den Montag der Messe organisiert. Als eines der Highlights soll das Panel Modehändler konkrete Inhalte für den Einstieg in den nachhaltigen Sektor, Verkaufsargumentation, Glaubwürdigkeit und andere Strategien liefern. Auf dem Panel sitzen Experten aus Forschung, Verbänden und dem Handel „Aus Gesprächen wissen wir, dass der konventionelle Handel noch zögerlich ist mit dem Schritt in Richtung Green Fashion“, sagt Jens Frey, Geschäftsführer der veranstaltenden MUVEO GmbH. „Hier verbirgt sich viel unausgeschöpftes Potential, davon sind wir überzeugt.

Das Business-Panel unter der Moderation von Mirjam Smend, Gründerin Greenstyle Munich
und Mitherausgeberin des Magazins PUREVIU besteht aus Experten unterschiedlicher Parteien:

. Silvio Zeizinger, Geschäftsführer des Handelsverbands Hessen

. Boris Hedde IFH Köln, Laura Ott von Marlowe nature in Hamburg

. Dr. Simone Spranz von Spranz Landhaus und Trachtenmode

. Heike Hess vom Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft (IVN)

Darüber hinaus wird Mirjam Smend am Samstag und Sonntag Lounge Talks zu den Themen, Greenwashing, Materialien, Circular Fashion und dem Lieferkettengesetz moderieren. Die Gespräche mit jeweils mehreren Gesprächspartnerinnen und -partnern finden in der Community Lounge im Obergeschoss bei den Design-Discoveries. „Mit der neuen Community Lounge wollen wir einen Ort bieten, an dem die Kreativität, die Leidenschaft und der grundlegend optimistische Geist der Branche einander verstärken“, freut sich Alexander Hitzel, der Show Manager der INNATEX.

Wolle von Kopf bis Fuß

Schicke Stiefel aus Wollfilz, zertifizierte Taschen und auch schicke Businesswear für Frauen – das Angebot an nachhaltig produzierter Mode wird immer umfangreicher. Ein weiterer Höhepunkt sind auch die zahlreichen Newcomer, die sich für das Förderprogramm Design Discoveries beworben haben. Hier lag ein deutlicher Schwerpunkt bei Schuhen und Accessoires, was sich in der Auswahl der beiden Schuhlabels Wayz sowie LEV‘01 und der Taschendesignerin Alexandra Svendsen spiegelt. Die anderen drei Marken der insgesamt sechs DesignDiscoveries bestehen aus Lotta Ludwigson mit Businesswear für Frauen, Christiane Strobel mit minimalistischer DOB aus Marrakesch und Yogawear von Wellicious.

We care. Spendensammlung neuwertiger Ware

Eine weitere, erstmalig stattfindende Aktion liegt dem INNATEX-Team laut Hitzel ebenfalls sehr am Herzen: Die Organisation Europe Cares, die humanitäre Hilfe für “Menschen On The Move” (POTM) leistet, wir vor Ort Spenden entgegennehmen. Die neuwertige Ware, die Ausstellerinnen und Aussteller sowie Besucher:innen zu bestimmten Zeiten abgeben können, kommt flüchtenden Menschen aus Afrika, dem Nahen Osten und der Ukraine zugute.


„Die 51. INNATEX könnte das Messemotto One Goal. Endless Styles. kaum besser repräsentieren“, findet Hitzel. „Der Drive der Community ist nicht nur endlos – auch und gerade in turbulenten Zeiten – sondern auch in Sachen Vielfalt, Erfindergeist und Solidarität. Das werden über 200 Brands mit teilweise erweiterten Standflächen im Januar bei uns zeigen.“
Nähere Infos im Internet auf INNATEX.de mit dem Programm und Liste der Aussteller. Die Anreise unternimmt man am besten via Frankfurter Flughafen, denn dort gibt’s einen Shuttle oder per PKW (leider wird in diesem Jahr kein Shuttle Service ab Wiesbadener Hbf angeboten…)

INNATEX | Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien ist die weltweit einzige internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien, die neben dem klassischen Bekleidungssektor auch zahlreichen weiteren textilen Produktgruppen wie Accessoires, Schuhen, Heimtextilien, Stoffen und Spielzeug eine Vertriebs- und Kommunikationsplattform bietet. Die Fachbesuchermesse findet seit 1997 zweimal im Jahr jeweils im Winter und im Sommer in Hofheim-Wallau bei Wiesbadenn statt. Seit Herbst 2014 ergänzt der Showroom in Bern (Schweiz) das Portfolio des Messeveranstalters