Leben

Pimp your Homeoffice

Schreibtisch im Home Office

Apropos Home Office. Als Blogger und Autorin arbeite ich viel am PC und dann ist ein gut eingerichteter Arbeitsplatz enorm wichtig. Klar, man kann auch immer Gymnastik machen, wenn der Rücken schmerzt, oder geht das auch irgendwie anders? Lass uns über Ergonomie am Arbeitsplatz sprechen.

Ja, es kommt einfach irgendwann der Punkt, da muss man so viel Gymnastik und ausgleichende Übungen machen, das es mehr Sinn macht, nach der Ursache zu schauen. Als Schreibtischtäter musste ich irgendwann meine Arbeitsweise rückenschonender einrichten und eine gesündere Sitzhaltung einnehmen. So viel Gymnastik konnte ich gar nicht machen, um die Fehlhaltungen zu korrigieren!

Als Angestellte im Büro hatte ich schon die Vorzüge eines höhenverstellbaren Schreibtisch kennen gelernt, doch ich fand nie die richtige Steh- oder Sitzposition und war dann doch nicht überzeugt. Das hatte einen Grund, weil nämlich oft am falschen Ende gespart wird. Inzwischen habe ich über Twitter (@wiesbadenwunderbar) und den Rheingauer Weinstand die liebe Claudia von Bossy in Wiesbaden kennen gelernt. Sie stattet Büros aus und ist zudem zertifizierte Ergonomie-Beraterin. Sie kennt sich total gut aus mit ergonomisch sinnvollen Büromöbeln und von ihr ließ ich mich also ausführlich beraten, hörte ein paar Vorträgen zu und habe dann in einen wunderbaren Schreibtisch investiert:

Home Office

Mein neuer Schreibtisch

Die Arbeitsplatte ist ein echtes Design-Objekt! Sie sieht ein bisschen nach Beton aus und fühlt sich dabei ganz glatt und seidig an. Passend dazu haben wir das Arbeitszimmer in cremefarben frisch gestrichen und dazu einen neu verlegten Fußboden in Naturton gewählt.

Der Clou an diesem Schreibtisch: Er ist höhenverstellbart und zwar in richtig! Nicht nur nach oben, sondern auch nach unten.

Weil, jetzt habe ich verstanden, warum an den früheren Schreibtischen die Sitzposition weiterhin unbequem war: Normalhöhe ist einfach immer noch zu hoch! Man geht von einer Körpergröße aus, die vielleicht für viele Männer passt, aber wir Frauen sind schon mal kleiner. Viele Schreibtische lassen sich zwar auf Standhöhe hochfahren, aber eben nicht so tief, dass auch kleine Menschen gut sitzen können.

Nun bin ich nicht wirklich klein mit meinen knapp 170 cm, aber kleiner als offensichtlich der Büro-Standard und deshalb ist für mich die normale Tischhöhe nicht passend. Zum Essen schon, aber nicht zum Tippen an einer flachen Tastatur.

Zahlen, Daten, Fakten

Ich bin 1,68 groß und damit meine Beine beim Sitzen noch im rechten Winkel stehen (wenn ich flache Schuhe trage) und die Arme entspannt auf der Tischplatte aufliegen, darf der Tisch nur ca. 65 cm hoch sein. Normale Tischhöhe ist meist 72cm – was aber zu hoch ist. Dann fang ich an, die Schultern hoch zu ziehen und schwubbs, habe ich irgendwann Schmerzen.

Auch die Tiefe einer Tischplatte ist wichtig, denn der Monitor sollte mindestens 50 cm entfernt stehen. Außerdem muss die Tischhöhe bequem zu verstellen sein, sonst macht man es nicht, denn ein stetiger Wechsel zwischen Sitzen und Stehen ist gesünder als dauerhaft in derselben Haltung zu verharren.

Hat man also einen Tisch, den man per Handkurbel hoch- und runterfahren muss, hat man bestimmt seltener Lust die Tischhöhe zu verändern, wie wenn man einfach nur auf kleinen Tasten an der Tischplatte den leise surrenden Motor anstellt und in die richtige Position fahren lässt. Je nach Laune und Tagesverfassung.

Enlight your space

Ebenso die Lichtverhältnisse sind wichtig. Indirektes Licht, vielleicht sogar Tageslichtlampen, denn die spenden ein diffuses Licht ohne dass es harte Schatten gibt. Das erhält gesund und man kann länger konzentriert arbeiten.

Auch wichtig ist der richtige Abstand zum Monitor. Ach, und so viele Dinge und ich bin froh, dass mich der Fachhandel da so gut beraten hat. Ich finde inzwischen: Ein guter Büro-Ausstatter ist fast so wichtig wie der Hausarzt. Kurzum, ich steh auf meinen neuen Tisch und kann nur raten: Pimp your Schreibtisch!

Nie wieder ohne und so sieht der Schreibtsich am Ende des Tages auch schon leider wieder total kruschtelig aus…

Home Office