Monate: Juni 2022

Maxime Open 2022

Mit dem Bus durch die Weinregion

In Rheinhessen von Hoftor zu Hoftor: Am 2./3. Juli findet die Wein-Rundreise Maxime Herkunft statt! Bald ist Premiere: Weinrundreise Maxime Open. Am ersten Juliwochenende feiert die Maxime Herkunft Rheinhessen die Erstausgabe der MAXIME OPEN. Diese Genussroute führt über eine 50 Kilometer lange Strecke durch Rheinhessens Norden zu 14 Stationen und der ÖPNV fährt mit. Jede Station beherbergt 4-5 Maxime WeinmacherInnen, die sich, ihre Weine und ihre Heimat mit Leib und Seele präsentieren. Die Besucher treffen Newcomer, aber auch etablierte Spitzenwinzer, Pendelbusse bringen sie bequem von Tür zu Tür. Die 14 gastgebenden Weingüter zwischen Ingelheim, Appenheim und Selztal öffnen am 2. und 3. Juli von 11 bis 18 Uhr exklusiv ihre Weingüter. Gemeinsam mit Winzerkollegen aus den anderen rheinhessischen Regionen laden sie zum Stelldichein mit 55 Maxime Winzerinnen und Winzern ein – und zur Probe von rund 350 Weinen. Ein Wochenende lang können Besucher der MAXIME OPEN Deutschlands längste Weintheke erleben. Sie erfahren und erschmecken die Herkunft der Maxime Weine mit allen Sinnen – und die Heimat ihrer Macher: allem voran das rheinhessische Rebland mit seinen …

Wer macht die besten Macarons?

Lange war das L’Art Sucré in Wiesbaden die einzig wahre Location für feine französische Macarons in der Region. Immerhin ist das Café eines der 80 Glücksorte in der hessischen Hauptstadt. Doch was lese ich da, auf der ebsch Seit hat sich eine weitere Koryphäe etabliert? Larissa Metz ist frischgebackene „Pâtissière des Jahres“ – ausgezeichnet vom Gourmet Magazin Gault Millau. Und es gab noch einen weiteren Grund zur Freude im Gourmet Restaurant des Favorite Parkhotels in Mainz. Von maximal fünf Hauben holten Küchenchef Tobias Schmitt und sein Team drei der begehrten Auszeichnungen ab. Damit behauptet das Restaurant in Mainz und Wiesbaden Alleinstellung. Und natürlich freuen sich alle auch über den Erfolg von Larissa, die unter Schmitts Führung eine äußerst begehrte Auszeichnung bekommen hat. „Pâtissière des Jahres“ kommt aus dem Favorite Restaurant. Jetzt mit drei Gault Millau Hauben ausgezeichnet. Die mit Spannung erwarteten Bewertungen des Gault Millau wurden in der Favorite freudig begrüßt. „Es macht Spaß so viel Lob zu lesen“ sagt Julia Barth, im Haus verantwortlich für das Marketing. Und so heißt es dann in der …

Skulpturenpark Bingen am Rhein

Weck, Woi & Jazz in Bingen

Sonnenuntergang, Du blickst auf den Rhein. In deinem Glas glitzert ein eisgekühltes Getränk und es spielen internationale Größen weltoffenen Jazz. Nur wenige Meter entfernt feierst Du mit großen Acts die vielfältigen Spielarten des Sommers, von Soul bis Big Band Sounds. Ganze drei Tage lang in einzigartiger Atmosphäre! Rund herum entdeckst Du Newcomer auf der Young Jazz Stage, erkundest die wunderschöne Weinregion bei Tagesprogrammen und hörst nachts die Freude musikalischer Improvisation bei den AfterSessions. Bekannte Stars wie zum Beispiel Max Mutzke sind ebenfalls on stage. Das ist JAM – Jazz am Mäuseturm An der breiten Stelle, dort wo die Nahe in den Rhein fließt und der Mäuseturm majestätisch im Rhein steht, da erklingt Mitte Juni über drei Tage lang ein erstklassiges Musikprogramm, dazu Essenstände und gute Getränke – perfekt für einen Sommertag am Rhein. Ab sofort jedes Jahr im Juni! Das Festival-Ticket für alle Tage kostet 99 Euro, doch es gibt auch Tagestickets und Bühnenprogramm für umsonst. Sowieso, die Musik erklingt über die gesamte Ufer-Region, deshalb lohnt es sich, mit dem Rad einfach mal so vorbei …

Ciderworld_Frankfurt_2022

Cidre, Cider, Sidrs, Sidro = Haupsache Äppler

Die besten Apfelweine der Welt – zu Besuch auf der Cider World in Frankfurt In Frankfurt wurden auch in 2022 anlässlich der CiderWorld wieder die besten Apfelweine der Welt mit dem Cider World Award 2022 prämiert. Eine internationale Fachjury hat sich durch 185 Einreichungen von 75 Produzenten aus 15 Ländern gekostet und zeichnete die hochwertigsten Produkte in sieben Kategorien aus. Der Cider World Award ist ein wissenschaftlich basierter Preis, der von der Cider World in Zusammenarbeit mit der Hochschule Geisenheim University dieses Jahr bereits zum fünften Mal ausgerichtet wird. Zudem wurde erstmalig der „Cider Star of the Year“ mit einem besonderen Award geehrt. „Wir freuen uns sehr für die Gewinner in allen Kategorien und gratulieren zu ihren herausragenden Produkten“, sagt Michael Stöckl, Geschäftsführer der Cider World. „Dieser Preis ist eine einzigartige Verbindung von wissenschaftlicher Analyse und internationaler Expertise und zeigt den Keltereien, wo ihre Produkte im nationalen und internationalen Vergleich stehen.“ Den Ehrenpreis als „Cider Star of the Year“ erhielt erstmalig Prof. Dr. Frank Will für seine Mitwirkung und Mithilfe bei der Entwicklung und Umsetzung …

Radrennen Eroica Germania

Sport macht glücklich (mich auf jeden Fall)

Inzwischen weiß es fast jeder: Mein Glücks-Elixier ist Schwimmen und wenn mal kein Freibad oder Meer in der Nähe ist, tut es auch ein gechlortes Hallenbad. Doch es gibt auch andere Freizeitsportarten und hey, welche magst Du am liebsten? Ein bisschen Sport tut gut und verlängert das Leben – das sagt auch jeder Hausarzt. Gerade Schwimmen ist super für die Gelenke, denn das Verletzungsrisiko ist einfach viel geringer als beim Fußballspielen. Doch auch Yoga, Golfen und Spazierengehen ist klasse und hält uns in Bewegung. Es gibt viele Methoden, sich gesund zu erhalten: Mit Yoga und Pilates beugt man Rückenprobleme vor, Gehen ist für jedes Alter gut, deshalb gehe auch ich viele Strecken zu Fuß. Manchmal steige ich absichtlich aus dem Bus und laufe den Rest oder wähle ein Parkhaus, bei dem ich durch eine Grünanlage flanieren kann – einfach, um ein bisschen zu Fuß unterwegs zu sein. Für Herz und Kreislauf, den gesamten Stoffwechsel, ist es gut, die Kondition zu fordern und ordentlich ins Schnaufen zu kommen. Manche lieben das Laufen oder Nordic Walking, Spinning …

Abreisskalender mit Apfelmotiven. Alte Apfelsorten neu entdeckt

Bin ich ein Apfelwein Experte?

Am 3. Juni wird der Tag des Apfelweins gefeiert. Ganz zufällig steht in dieser Zeit auch in der Region Rhein-Main einiges rund um Apfelwein, Cider, Cidre, Most, Sidra und Co., denn nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause ist die Cider World 2022 endlich zurück in der Mainmetropole. Es werden mehr als 80 Aussteller aus 15 Ländern erwartet, als Gastland ist mit Norwegen eine der jüngsten Cider-Regionen der Welt dabei. Im Rahmen der wichtigsten internationalen Apfelwein-Messe CiderWorld Frankfurt finden die Expo, begleitende Events und der renommierte Cider World Award statt. Ab dem 3. Juni dreht sich in Frankfurt für neun Tage alles um Apfelwein. Denn, Apfelwein ist keine rein hessische Angelegenheit, auch in Bayern und Baden-Württemberg und auch in Italien, Frankreich oder Norwegen wird an dem besten Apfelwein getüftelt und viel von dem guten Zeug getrunken. In Frankfurt finden einige Tastings, Ausstellungen und Apfelwein-Events statt und im Restaurant Stanley hatte ich kürzlich den Einstieg ins Thema, denn dort traf sich das Orga-Team der Messe, einige Gastronomen, Kulturschaffende sowie JB, dem Apfelwein-Experte mit Ladengeschäft und wirklich großem Sortiment …