Monate: Juli 2022

Rotweinreben

Mit der Weinkönigin on Tour

Weincamping an 13 Tagen in 13 Anbaugebieten Die Deutsche Weinkönigin Sina Erdrich wird gemeinsam mit den beiden Deutschen Weinprinzessinnen Linda Trarbach und Saskia Teucke ab dem 7. August täglich eines der 13 deutschen Weinbaugebiete mit zwei Wohnmobilen bereisen. Die Weincamping-Tour hat das Deutsche Weininstitut (DWI) gemeinsam mit dem Outdoor-Travel-Experten roadsurfer ins Leben gerufen, um zu zeigen, wie gut sich die Weingüter und Winzergenossenschaften hierzulande bereits auf den wachsenden Trend zum individuellen Camperurlaub eingestellt haben. Tour-Finale bei Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir Auf ihrer Tour (Programm als pdf) werden die Weinhoheiten an roadsufer spots campen, zu denen auch zahlreiche Weingüter zählen. Vor Ort besichtigen sie in jeder Region jeweils eine der vom DWI prämierten Schönsten Weinsichten und ausgezeichneten Vinotheken sowie einen Höhepunkt der Weinkultur. Nach dem Start im rheinhessischen Ingelheim und weiteren 12 Stationen endet der Roadtrip mit dem Besuch bei Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir in Berlin am 21. August. Stellplätze auf Weingütern „Wir wollen mit dieser Tour auch alle Wohnmobil-Touristen dazu ermuntern, unsere landschaftlich reizvollen Weinlandschaften zu ‚erfahren‘ und ihnen weintouristische Highlights aufzeigen. Dank der zahlreichen individuellen Stellplätze bei den Weinerzeugern kann man zudem vor Ort ganz unbeschwert die regionalen …

Handkäs im Kappelchen Frauenstein

Draußen Essen in Wiesbaden

Schon in meinem Handkäs-Beitrag hatte ich einige Apfelwein-Wirtschaften und Gasthäuser in Wiesbaden mit Außengastronomie erwähnt. Anlässlich der sommerlichen Termperaturen will ich die Liste der schönen Restaurants, Gasthöfe und Kneipen mit Außenbewirtschaftung oder einer Terrasse erweitern. Sicherlich kennst Du auch tolle Locations und ich freue mich über Tipps. Fangen wir an mit den Locations in the City. Fine Dining geht ebenfalls auch auf der Terrasse und da habe ich die folgenden Tipps. Eine der schönsten Terrassen in Wiesbaden ist übrigens ein Glücksort (in dem gleichnamigen Buch) – nämlich Benner’s Restaurant im Kurhaus. Doch auch das französische Restaurant Chez Mamie in der Innenstadt hat einen lauschige Terrasse und klar, ist deshalb auch ein Glücksort. Ganz bekannt, weil das einzige Sterne Restaurant der Stadt ist das Restaurant ENTE im Hotel Nassauer Hof. Es gibt noch einige italienische Restaurants, die ebenfalls eine schöne Außenterrasse haben, das Peranni’s oder auch La Rucola und Di Grigorio, davon ganz besonders idyllisch an der Nerobergbahn mit wunderschöner Terrasse, das Restaurant Girasole. Auch in der Taunusstraße gibt es einige verschiedene Restaurants und Bars mit …

Gartenstühle

Veranstaltungen für Gartenfreunde

Ein Tipp für Garten-Liebhaber im Rhein-Main-Gebiet: Am 22. Juli startet mit „GartenRheinMain-Spezial“ eine elfteilige Veranstaltungsreihe zum Jahresthema „Grünes Wissen wächst“. Den Anfang macht das Austauschtreffen „Gemeinschaftsgärten stellen sich vor“ von KulturRegion, vhs Frankfurt und Grünflächenamt Frankfurt am Main mit sechs Garteninitiativen aus der Rhein-Main-Region. Vortragsthemen rund um Garten, Parks und Bäume Mit welchen Klimaschäden der Frankfurter Stadtwald zu kämpfen hat und welche Bäume in Zukunft in Stadtgärten und Parks beheimatet sind, welche Bedeutung den Streuobstwiesen für die Biodiversität in der Region zukommt, wie wertvoll auch die unscheinbarste Vegetation für einen lebenswerten Stadtraum ist, welche Rolle die Kleingartenbewegung einnimmt und was es mit der Methode der Permakultur auf sich hat: Bis in den November 2022 teilen Experten ihr Wissen rund um Gartenkultur, Nutzpflanzen, Artenvielfalt, Anpassungen an den Klimawandel sowie Entwicklung und Schutz von öffentlichem Grün. Beim Science-Poetry-Slam zu „Grünes Wissen wächst“ bieten Slam-Poeten und -Poetinnen zusammen mit Wissenschaftlern einen Ausflug in die Welt der Sprache und Wortspiele im Spannungsfeld Kunst und Natur und liefern unterhaltsame Kurzbeiträge zu ihren „grünen“ Forschungen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos, …

9-Euro-Ticket, Bahnreisen, Unterwegs mit den Öffies

Mit dem 9-Euro Ticket durch’s Land

Schon das Ticket geholt? Auch im Juli und August ist das Monatsticket für die Öffies für 9 Euro zu haben. Doch nicht nur die Fahrten zur Arbeit oder zu Kunst und Kultur sind damit vergünstigt, sondern auch Ausflüge und Urlaubsreisen. Wer noch Inspiration für Ferien-Ziele braucht, die man mit dem 9-Euro-Ticket erreichen kann, dem sei der KOSTENLOSE Guide vom Michael-Müller-Verlag empfohlen. Michael Müller Verlag – Mit dem 9-Euro-Ticket quer durchs Land. Ein Reiseführer zu Deutschlands schönsten Reisezielen. (michael-mueller-verlag.de) Der Deutschlandreiseführer zum 9-Euro-Ticket Urlaub im eigenen Land liegt auch 2022 wieder im Trend. Wenn es um deutsche Reiseziele geht, ist der Michael Müller Verlag der Spezialist für wertige Reiseinfos. Für alle, die Urlaubstrips und Ausflüge in der Heimat planen, haben wir in einer 376-seitigen Spezialausgabe zum 9-Euro-Ticket die Highlights aus unseren Deutschlandreiseführern zusammengestellt. Und das Beste ist: Sie bekommen die wertvollen Empfehlungen unserer Autorinnen und Autoren ganz umsonst. Die Empfehlungen der Autorinnen und Autoren sind unterschiedlich und es ist für jeden etwas dabei: Es geht zu Kunst und Kultur, Natur und Outdoor, Essen und Trinken, Ausgehen …

Weinlage Siefersheimer Heerkretz

Rheinhessenliebe

Rheinhessens Städte entdecken – beginnen kann man damit zum Beispiel im beschaulichen Ingelheim. Doch wenn es um die heute vielzitierten Erlebnisfaktoren geht, dann kommt Ingelheim ganz groß raus. Schon Karl der Große war gerne zu Gast und hinterließ eine berühmte Kaiserpfalz. Deutlichen neueren Datums ist die Vinothek in den historischen Mauern des Ingelheimer Winzerkellers. Weintrinken auf historischem Boden Wo früher Wein gekeltert, ausgebaut und gelagert wurde, präsentieren über 20 Ingelheimer Winzer jetzt ihre besten Tropfen. Unbedingt ansehen sollte man sich die „Kellergenossen“ im Gewölbe des Winzerkellers imitten von Rheinhessen im beschaulichen Ingelheim. „Das Erbe neu erleben“ ist das Motto der multimedialen Schau. Zwischen den wuchtigen Gewölbepfeilern hören die Gäste spannende Geschichten und schnuppern im Duftlabor Wein-Aromen. Mit Filmen, sensorischen Erfahrungen und interaktiven Exponaten lernt man hier das Handwerk Weinbau hautnah kennen. Worms und das Weltkulturerbe In kaum einer anderen europäischen Stadt können so viele bedeutende bauliche Zeugnisse jüdischer Geschichte und Tradition aus 10 Jahrhunderten bestaunt werden wie in Worms. Ein ganz besonderes Kleinod ist der „Heilige Sand“, einer der ältesten jüdischen Friedhöfe Europas. Im Rahmen …

Reiseführer oder Web?

Kurz vor Ferien-Beginn stelle ich mal die Frage in die Runde: Wie bereitest Du Dich eigentlich auf eine Urlaubsreise vor? Wie macht man das am besten oder muss man sich überhaupt vorbereiten? Reicht es nicht einfach, in Urlaub zu gehen/fahren/fliegen? Klar, Urlaub ist alleine schon klasse, aber vielleicht willst Du vom Land und den Leuten auch etwas erfahren, statt nur auf der Sonnenliege zu liegen. Genau, und egal ob Kurzreise oder längere Rundreise, ein Urlaubsziel ist zunächt ein unbekannter Fleck und deshalb macht es schon Sinn, sich im Vorfeld ein bisschen zu informieren: Welche Sprache spricht man, was sind die kulinarischen Spezialitäten oder welche kulturellen Highlights bietet das Ziel oder für was ist der Ort besonders bekannt. Mir im Vorfeld über die Urlaubsregion zu informieren, bedeutet für mich auch Reise-Vorfreude. Ich tauche dann schon vorher ein bisschen ein in das Land und freue mich, es bald in Wirklichkeit zu erleben. Neben Reiseführer in Buchform lese ich verschiedene Blogs und auch mal einen inspirierenden Zeitungsbericht. Zur Orientierung in der Reiseregion hilft mir Google Maps und vielleicht …