Monate: Oktober 2021

Traubensaft Gurke Drink

6 Wege neue Drinks zu entdecken

Wein, Bier, Apfelwein oder auch Tee- und Kaffeesorten sowie alkoholfreie Getränke machen mir viel Spaß. Ohne Genuss wäre das Leben nur halb so schön und ich empfinde es auch als Genuss, immer wieder neue Geschmacksnuancen kennen zu lernen oder Neues zu entdecken. Oft schmecken die Wein-Jahrgänge anders, oder eine Teesorte wird spannend neu gemischt. Oder aber, ich entdecke im Urlaub einen neuen, wunderbaren Kräutertee (von dem ich dann viele Pakete mit nach Hause nehme). So bleibt auch der alltägliche Genuss immer abwechslungsreich. Im letzten Italien-Urlaub gab’s um 5 Uhr zum Beispiel Aperitivo. Doch manchmal mag ich keinen Alkohol trinken. Kein Problem in Italien: Der Bitter wird einfach ohne Alkohol serviert und schmeckt dabei sooo lecker. Ich habe gleich mehrere davon getrunken und den Kofferraum am nächsten Tag voll mit den kleinen Fläschchen Crodino und Bitter gemacht. Vorher war ich nie auf die Idee gekommen, den Drink nur mit Zitronensaft und Sprudelwasser aufzugießen, doch es ist so lecker. Deshalb stelle ich heute mal die Frage: Wie entdecke ich neue Lieblingsweine und andere Getränke. 1. Neues entdecken …

Lobster-roll-with-fries-on-a-plate

Zum Geburtstag viel Glück, Gourmet Connection

Meine liebsten Gourmet-Freunde aus Frankfurt feiern ihr 15. Jubiläum: Die Gourmet-Connection, das PR-Netzwerk für alle, die gutes Essen lieben, produzieren und genießen und darüber berichtet haben möchten. Wir haben wunderbare Events gemeinsam erlebt und auch einige Reisen unternommen. So viel Gourmet-Wissen habe ich in dieser Zeit gelernt, sei es über Wein oder Sterneküche. Meine Geschmacksnerven sind regelrecht aufgeblüht, einfach ein tolles Netzwerk! Herzlichen Dank und bitte bleibt so wie ihr seid! Bitte stöbert für uns und den Rest der Welt weiterhin die besten Essige und die schärfsten Messer auf und berichtet darüber. Bitte unbedingt neue Küchenmeister entdecken und auch über die alten regelmäßig berichten. Bitte weithin Berichte über exzellente Küche, tolle Köche und die feinsten Restaurants in Frankfurt und dem Rest der Welt. Wir lieben Eure Tipps! Paris, London, Berlin… Aktuell verfolge ich die Kurzreisen von Gourmet-Connection, denn anlässlich ihres Firmenjubiläums nehmen sie uns mit auf Reisen und geben Tipps aus erster Hand: Zuerst Paris, dann London, jetzt Berlin… schau hier: https://lnkd.in/e3wneiaw – kurz und knackig, auf den Punkt gebracht, ich bin gespannt, wo es …

Food Foto Steinpilz

Food Pairing – damit’s noch besser schmeckt

Foodpairing auf Pfälzisch: Moderne Regionalküche trifft sonnenverwöhnten Barefoot Riesling Gleich und gleich gesellt sich gern. Deshalb hat Barefoot Wine fünf Blogger eingeladen, passend zum neuen Riesling aus Pfälzer Trauben moderne Gerichte aus der Region zu entwickeln. Herausgekommen sind spannende Kreationen wie knuspriger Saumagen mit Miso-Mayonnaise oder Pfälzer Frühlingsrolle, die perfekt mit dem leichten halbtrockenen Wein und seinen Noten von Stein- und Kernobst harmonieren. Barefoot Wine steht für unkomplizierten Trinkgenuss, der Wein soll zu verschiedenen Gerichten und Länderküchen Spaß machen. Und so machten sich die kreativen Köpfe hinter fünf Food-Blogs Gedanken, welche Gerichte aus Deutschlands zweitgrößtem Weinbaugebiet sie neu interpretieren und zum fruchtigen Barefoot-Riesling aus Pfälzer Trauben servieren können. Eine kulinarische Pfalz-Reise Jens Kleinschmidt vom Blog Gekleckert verpasst einem der wohl größten aller Pfälzer Klassiker ein Facelift und serviert den Riesling zum knusprigen Saumagen mit Spargel, Tomaten und Miso-Mayonnaise. Die dezente Säure des Weins passt hervorragend zum kräftigen Gericht. Michael Nölke von Salzig, Süß und Lecker kombiniert den Wein zum Dessert und bringt Dampfnudle mit Weincreme und marinierten Erdbeeren auf den Tisch. Er ist begeistert vom …