Leben
Schreibe einen Kommentar

Schöne Motorräder!

Damals, Ende der Fünfziger, da brausten meine Eltern mit einem BMW Motorrad auf Hochzeitsreise in die Schweizer Berge. Daran muss ich denken, wenn ich schöne Motorräder sehe – zum Beispiel die tollen Bilder vom Comer See beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este  oder auf der jährlich stattfindenden MAGIC BIKE in Rüdesheim oder ganz weit weg in Sturgis, USA.

 

Mit dem Motorrad durch den Rheingau

Motorradfestival im Rheingau

Mehr als 30.000 Besucher werden dieses Jahr wieder zur MAGIC BIKE RÜDESHEIM, einem der größten Motorrad-Festivals Europas, in Rüdesheim am Rhein erwartet. Neben geführten Motorrad-Touren durch das UNESCO Welterbe, Ausstellungen, Liveacts und Stunts gibt’s auch wieder ein außergewöhnliches Musikprogramm. Doch ganz besonders interessiert mich dieses Jahr die große Harley Davidson Ausstellung.

Vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 wird bis spätnachts Live-Musik auf drei verschiedenen Bühnen geboten, sozusagen Woodstock im Rheingau. Rund 30 Bands und Solokünstler spielen Rock n´Roll, Rock, Pop, Blues, Country, Acoustic Folk, Heavy Metal, Soul oder Music of the Sixties. Hauptakt international ist: Tito and Tarantula.

Magic Bike Tour im Rheingau

Wheels & Wave in Biarritz

Kurz vor der spanischen Grenze cruist man jedes Jahr mit historischen Bikes durch die Berge und dazu kann man bei gutem Wellengang noch das Surfbrett ins Meer gleiten lassen: Wheels & Wave – Das Biker-Treffen in Biarritz ist Kult und findet Mitte Juni statt. In 2018 war die Präsentation eines überarbeiteten BMW Klassikers das Highlight. Die französische Bike-Manufaktur BLITZ hatte sich dazu etwas ausgedacht… Großartig. Danke an Arte für den tollen TV-Bericht über die Motorradwerkstatt.

Biker USA: Sturgis Motorcycle Rally 2018

Apropos länderübergreifend und international. Auf geht’s nach Amerika, denn wusstest Du, dass in South Dakota, USA, rundum die Gegend der Black Hills kein Motorradhelm getragen werden muss? Das ist eine beliebte Biker-Region! Meine Tante lebt dort und ja, wenn ich mal ein Motorrad habe, dann cruise ich dort mal rum… Das jährlich stattfindende Festival in der Kleinstadt Sturgis ist riesig und es geht mächtig die Post ab. Ist halt auch eine schöne Gegend und mich erinnert die Region tatsächlich ein bisschen an den Taunus und das Wispertal.

Biker international: Irak

Apropos Motorrad und grenzenlos. Das erinnert mich an den Artikel über einen Motorradclub im Irak. Egal welcher Glaubensrichtung oder politischer Einstellung, man geht dort freundlich und friedlich miteinander um und will der Welt zeigen, dass es auch anders geht. Ein schöner Anfang und ja, der Motorsport kann als Brücke fungieren. Grenzenüberschreitend.

Biker, weiblich jung – aus Pakistan

Tatsächlich gibt es auch motorradfahrende Frauen im Orient. Dazu habe ich dieses Beispiel: Zenith Irfan, erst 21 Jahre jung und aus Pakistan, reist derzeit mit dem Motorrad um die Welt, um den Traum ihres verstorbenen Vaters zu erfüllen. Sie hat sich vor 2 Jahren aufgemacht und ist zu einer furchtlosen Fahrerin geworden.Wow! By the way, im konservativen Pakistan ist es Frauen eigentlich untersagt, ohne Begleitung zu reisen, geschweige denn auf einem Motorrad (no comment…tsts )‬.

End of summer, auf nach Zandvoort

Weil mir heiße Reifen, Benzin in der Luft und Geschwindigkeit große Lust bereiten, lass ich mir im Sommer 2018 auch nicht den Historic Grand Prix in Zandvoort entgehen. Da wird zwar auf vier Reifen gefahren statt auf zwei, aber die Rennstrecke ist der Hammer und als Zuschauer ist man ganz nah am Geschehen. Jedes Jahr bin ich mehrmals als Blogger mit dabei, auch bei den GT Masters des ADAC und es ist ein Heidenspaß. Aber: Gehörschutz nicht vergessen.

 

Vierrad oder Zweirad? Wie lässt Du Dir den Wind um die Nase wehen?

#‎LiveYourDreams

Schreibe einen Kommentar