Style

Schöne Dinge bei Made in FFM

Stricksachen und andere feine Produkte gibt es auf der Made in FFM

Mein Thema sind die Glücksorte. Nicht nur in Wiesbaden, sondern weltweit und überregional. Manchmal machen auch schöne Dinge glücklich. Schöne Produkte gibt es in kleinen feinen Ladengeschäften und auch auf Märkten und demnächst findet in Frankfurt ein Event statt, wo es viele schöne Dinge zu entdecken gibt. Die Messe mit dem Name:

Made in FFM

Die Messe „Made in FFM“ ist ein Event mit Perspektive und Einfallsreichtum für jede Branche. Mit einer breiten Markenvielfalt kommen spannende Themen im Wandel der Wirtschaft auf den Tisch: Upcycling, Zero Waste, Smart Living, Digital Services, Slowfashion & -Food.  Mit 100 Ausstellern im Repertoire öffnet die Messe am Campus Westend in Frankfurt und zwar am kommenden Wochenende: Samstag, 28. September bis Sonntag, 29. September 2019

Made in FFM Logo RGB

Meine Glücksbringer auf der Made in FFM

 

Alpaqiri

Im Herbst trage ich gerne Mütze und eine meiner Lieblingsmützen ist aus Alpaka-Wolle, die habe ich bei Iris gekauft. Handgestrickt und aus ausgewählter Wolle, so sanft zu tragen, ein Traum! Umsomehr freue ich mich, dass sie mit ihren Produkten Alpaqiri auch auf der Made in FFM vertreten ist.

Ulf Seyddel

Aus Wiesbaden zur Made in FFM kommt Ulf Seyddel. Seine feines Produktdesign hängt gleich mehrfach bei mir im Büro: Vom Schlüsselbord bis hin zum Einkaufszettel-Abroller. Ja, da bin ich ganz retro und garnicht digital. Mit solchen gut durchdaten Produkten macht man mich glücklich.

Hamam Originals

Auch ein weiteres Produkt ist mit auf der Made FFM vertreten, dass ich sogar schon auf meinem Blog präsentiert habe, denn die schönen dünnen Handtücher von Hamam Originals sind der perfekte Begleiter für Sauna und Spa.

Viele weitere tolle Hersteller sind auf der Messe vertreten. Das Rahmenprogramm ist ebenfalls spannend: DIY und andere Mitmach-Aktionen sind geplant.

Samstag, 28. September bis Sonntag, 29. September 2019

INNOVATIV, GENUSSVOLL.
Ort: Campus Westend, Frankfurt
Datum: Sa., 29. Sep, 12 bis 20 Uhr / So., 29. Sep, 11 bis 18 Uhr
Tickets: 5 Euro ermäßigt, 8 Euro im VVK, 10 Euro an der Tageskasse, 15 Euro für ein 2-Tagesticket.