Genuss
Schreibe einen Kommentar

Another Kochshow mit Mario

Kochen

Kochen ist nicht meine bevorzugte Disziplin, aber Reisen und gutes Essen absolut. Wenn ich nicht selbst unterwegs sein kann, dann lass ich mich gerne inspirieren und dann sind die neuen TV-Formate von Tim Mälzer, bei denen Kochen und fremde Länder verknüpft sind, eine wunderbare Sache. Früher gab es nur Antony Bourdain und heute komme ich teilweise kaum mit dem Guggen hinterher. Demnächst kommt einer meiner Favoriten aus Frankfurt, Mario Lohninger, gleich in zweimal.

„Kitchen Impossible“ und dann „Knife Fight Club“

Lt. Vox Pressetext erwartet uns folgendes: Im „Knife Fight Club“ treffen in aufgeheizter Stimmung hochwertige Kochkunst und geballte Kampflust aufeinander. Zu später Stunde wird’s also spannend. Naja, vielleicht schau ich mir das auch in der Mediathek an. Denn zugegeben, so eien Kochshow macht hungrig, so spät esse ich ungern, doch mit der Mediathek bin ich dann flexibel. Nein, es gibt keine Chips zur Kochshow, denn darauf lege ich wert: Nur feine Sachen gibt’s zum Essen: Artischoken mit Dip, selbstgemachte Pizza, Tartar oder auch feinen Handkäse mit Musik. Es gibt so viele leckere Snacks, die man gut als Fingerfood während der Sendung essen kann und dazu ein Glas feinen Rotwein oder Riesling. Perfekt.

Hier die Details zur Sendung mit den Terminen.

Knife Fight Club – Der ultimative Koch-Wettstreit
Tim Mälzer + Tim Raue in der Jury bei „Knife Fight Club“

Ab 22. März (Donnerstags nach dem Spielfilm gegen 22:15 Uhr) in sechs Folgen werden jeweils zwei Spitzenköche vor ausgewähltem Publikum und der Jury aus Tim Mälzer und Tim Raue im Wettstreit um Ruhm und Ehre messen.

Gesunde Zutaten

 

Diese Köche treten bei „Knife Fight Club“ in Duellen gegeneinander an:

  • Maria Groß
  • The Duc Ngo
  • Tohru Nakamura
  • Mario Lohninger
  • Hans Neuner
  • Anthony Sarpong
  • Richard Rauch
  • Sascha Stemberg
  • Lukas Mraz
  • Max Stiegl
  • Anton Schmaus
  • Nenad Mlinarevic

Zu Beginn werden den zwei Kochgegnern drei Zutaten vorgegeben, die sie in ihrem Gericht verarbeiten müssen. Was jeder Koch innerhalb von nur 60 Minuten zubereitet, ist allerdings ihm überlassen. Doch wer zaubert aus den Zutaten auch das bessere Gericht? Die Jury entscheidet, wer den „Knife Fight“ gewinnt. Die Moderation übernimmt Annie Hoffmann, die die Stimmung der Köche, der Jury und des Publikums einfängt.

Das sind die Duelle in den sechs Folgen.

22.03.:
Anthony Sarpong vs. Richard Rauch
Zutaten: Truthahn, Kaffee, Geoduck

29.03.:
Sascha Stemberg vs. Lukas Mraz
Zutaten: Taube, Okra, Rinderherz

05.04.:
Tohru Nakamura vs. Mario Lohninger
Zutaten: Rosenkohl, Kaktusfeige, Wels

19.04.:
Maria Groß vs. Max Stiegl
Zutaten: Hühnerhaut, Äpfel, Oktopus

26.04.:
Hans Neuner vs. Anton Schmaus
Zutaten: Ziegenmilch, Pom-Pom blanc, Königskrabbe

03.05.:
Nenad Mlinarevic vs. The Duc Ngo
Zutaten: Eierlikör, Aubergine, Schweinekopf

(mehr dazu bei vox.de)

Schreibe einen Kommentar