Genuss

Tischdeko DIY

Gäste eingeladen? Tischdeko notwendig? Keine Serviettenringe parat?

Do it yourself: Filz-Serviettenringe selbstgemacht.

Schnell & Preiswert. Und so geht’s:

Kleine Vierecke in der entsprechenden Größe aus Wolle stricken oder häkeln.

Die Vierecke jeweils zu einem (Servietten-) Ring zusammennähen.

Allesamt in die Waschmaschine. Vollwaschgang oder ähnliches.

Hauptsache zu heiß für Wolle!

Verfilzte Woll-Dinger aus der Trommel nehmen. Trocknen.

Passt alles? Vielleicht noch ein paar Perlen zur Verzierung?

Fertig sind die Serviettenringe.

Die Methode ist einfach & genial und auch für große Stückzahlen perfekt.

Möglich sind alle Farben die der Wolle-Laden hergibt!

Zauberhaft! 

Farbenfreundin wünscht eine frohe Weihnachtszeit!

 (Danke an Lea für die Idee. Fotografiert mit meinem wunderbaren zartgelben iPhone 5c. Love it!)

 

2 Kommentare

  1. Ach sind die Serviettenringe niedlich. Besonders die kleine Perlen darauf.
    Ich wünsche dir noch einen schönen restlichen Feiertag.
    Lieben Gruß CLA

Kommentare sind geschlossen.