Wiesbaden

See Conference Wiesbaden

Ausnahmen bestätigen die Regel. Ausnahmsweise und ab und zu ist Wiesbaden am Puls der Zeit: Im Mai während der Internationalen Maifestspiele und im April zum

Designer-Treffen See conference in Wiesbaden

Ein guter Freund und großartiger Designer, nämlich Stefan Lange-Lobenstein ist für mich eingesprungen, hat die Veranstaltung besucht und berichtet: „Ein erlebnisreicher und spannender Tag mit der „see conference #11“ liegt hinter mir. Schau mal: https://vimeo.com/127253695https://vimeo.com/150338493 und auch hier https://vimeo.com/79639392. Sehr interessant waren auch für mich die Beiträge von

Erik Kessels / http://www.kesselskramer.com
Césare Peeren / http://superuse-studios.com/index.php/category/cesarepeeren/
Cesy Leonard / http://www.politicalbeauty.de

Alle Beiträge der Veranstaltung gibt es ja bald auch Online unter der Webpage der see conferenz #11 zu sehen. Inhaltlich haben wir alle nichts verpasst, sondern können digital nachsitzen. Auch super!

„Das Wetter war wohl mittags so gut, dass wir im Freien die kulinarischen Köstlichkeiten genießen konnte… Street Food und das kreative Schlachthof-Ambiente passten toll zu der Veranstaltung. Oben siehst Du das Portrait eines schicken jungen Mann mit geometrischer Mütze. Der fiel mir schon zu Anfang auf und ich knipste ein Foto. Er war einfach der mit Abstand auffälligste Typ und seine Mütze ist wohl ein 3D-Druck, denke ich. Sehr stylish! Später stand er dann auf der Bühne und es war Greg Barth der Designer, Künstler und Regisseur. Witziger Zufall! (und witzige Website. Klick mal auf den Link) Sein Vortrag? Sehr interessant. Fast schon surreal und mit minimalistischer Ästhetik.“

P.S.: Danke an Scholz & Volkmer für die Einladung zur Teilnahme!