Leben

Liebster Blog Award

Bloggerin Nina vom Mainzer Wohnzimmer hat mich als „Liebsten Blog“ nominiert – freu! Solche Aktionen mag ich, weil sie lassen mich neue Kontakte finden und deshalb schließe ich mich direkt an und nominiere ebenfalls meine liebsten Newcomer-Blogs. Newcomer deshalb, weil eine der Regeln ist, dass der nominierte Blog nicht mehr als 200 Follower haben darf. Außerdem muss man Fragen beantworten. Hui, da geht’s ans Eingemachte… Meine Antworten zu Nina’s Fragen:

1. Was war die Initialzündung, um Dir eine Blogadresse zuzulegen? Es gibt so viele Themen, die mich interessieren und zu denen ich eine Meinung habe – ein Blog ist da die optimale Möglichkeit, mich auszudrücken. Andere malen Bilder oder züchten Bienen…

2. Ist Dein Blog so, wie du ihn Dir vorstellst oder würdest Du gerne etwas ändern?
Gerne würde ich bessere Fotos machen und diese dann posten. Aber meine Kenntnisse in Photoshop & Co. stecken noch in den Kinderschuhen.

3. Hast Du eine Blogorganisation oder bloggst Du spontan aus dem Bauch heraus?
Ich blogge „aus dem Bauch heraus“.

4. Welche Social Media Kanäle nutzt Du? Welche magst Du mehr bzw. weniger?
Twitter mag ich total, weil es einfach super funktioniert. Facebook nervt total, weil es grottig programmiert ist. Trotzdem nutze ich es, weil es eben sehr verbreitet ist. Tumblr, Pinterest und Instagram sind mir zwar bekannt, aber ich nutze sie nicht bzw. selten.

5. Welchen Blog/welche Blogs (max. 3) magst Du besonders gerne und warum (unabhängig von der Größe)?  Zugegeben, ich lese nicht so oft bei anderen Blogs, außer: Texterelle, für Reise-Inspiration Travelettes und: Gutjahr
(und dann noch das Mainzer Wohnzimmer, aber ich darf ja nur drei)

6. Reist Du gerne? Wenn ja, was sind Deine Lieblingsziele?
Das Meer muss ich regelmäßig sehen, egal welches. Außerdem Rom, Rom und nochmal Rom.

7. Welche Person (die Du persönlich kennst/getroffen hast) hat Dich im Leben nachhaltig beeindruckt?
Och, das ist jetzt aber schwierig, denn immer wieder beeindrucken mich Menschen, bekannte und nicht bekannte. Also gut, heute lautet die Antwort: Sabine Asgodom. Ein Coach, eine begnadete Rednerin, eine gute-Laune-Frau (und ein Spätzünder, so wie ich… wenn ich das mal so sagen darf.)

8. Gibt es etwas, was Du einmal im Leben gesehen haben möchtest (z.B. Natur, Event oder Ort)? Nein, nichts Spezielles, aber als Landei möchte ich bitte regelmäßig Meerluft schnuppern, egal ob Süd-, Nord- oder Ostsee.

9. Gibt es einen Ort an dem Du gerne bist, um mal die Welt Welt sein zu lassen bzw. so richtig nachzudenken?  Mein Garten ist mein kleines Paradies.

Bevor ich zu meinen Nominierungen komme, hier aber mal das offizielle Regelwerk:
. Nominiere 11 Blogger (mit weniger als 200 Follower), und informiere sie darüber.
. Nenne die 11 Nominierten in deinem Blog und verlinke sie.
. Beantworte die 11 Fragen der Person, die dich nominiert hat.
. Verlinke in deinem Blog die Person, die dich nominiert hat.
. Überlege Dir ca. 11 Fragen für die neu nominierten Blogger.

And now – here are my NOMiNEES for the „Liebster Blog“
Cafeclia
Istanbul erleben
Ahemadundahos
Oceanbluestyle
Happyhomeblog
Pia Lauck Blog
Das rote Gartenhaus
Cuchikind
Carsten Bruns
30 rockt
il mondo di selezione

Und falls nun einer von Euch auf den Zug mit Name „Liebster Blog Award“ aufspringen möchte, dann bitte das Regelwerk beachten und diese Fragen beantworten. Viel Spaß!

  1. Schreibst Du haupt- oder nebenberuflich in Deinem Blog?
  2. Wie organisierst Du Dich? Schreibst Du abends, zwischendurch, nachts…
  3. Wie stehst Du zu Sponsoring bzw. Sponsored Post?
  4. Bist Du mit Deinem Blog-Layout zufrieden oder planst Du einen Wechsel?
  5. Apropos Blog-Technik? Delegierst Du auch mal oder erarbeitest Du Dir die SEO-, WordPress- oder Photoshop-Technik selbst?
  6. Wie sieht Dein Blog in 5 Jahren aus (Inhalte, Follower)?
  7. Welche Social Media Tools nutzt Du?
  8. Hast Du schon einmal bei einem Blogger-Event teilgenommen, wenn ja an welchem?
  9. Was möchtest Du unbedingt noch im Leben verwirklichen?
  10. Weil ich nebenbei Stilberaterin bin: Warst Du schon einmal bei so einer Beratung?
  11. In welcher Stadt lebst Du?

5 Kommentare

  1. Sehr gerne. Und die Idee, dass wir zusammen auf die „Bin ich schön“ Ausstellung gehen, finde ich prima. Ei, des machen wir!

  2. Hab Deine Fragen übrigens schon vor ein paar Tagen beantwortet. – Und natürlich vielen, vielen Dank für die Nominierung.:-)

  3. Liebe Bärbel,
    danke, dass du mich nominiert hast, das ist sehr nett von dir. Allerdings hat mich Nina auch schon nominiert 😉 Ich schaffe es leider auch gerade nicht, irgendwelche Fragen zu beantworten, weil ich noch ein paar andere Posts plane.
    Liebe Grüße, Steffi

Kommentare sind geschlossen.