Portrait
Kommentare 1

Martina’s Schals sind fair

Schal aus Kaschmir und Seide aus Nepal

Mit den Fragen zum Lieblingsgericht und zum persönlichen Soulfood hat die Interview-Reihe auf www.farbenfreundin.de begonnen und es geht weiter, denn es gibt so viele spannende Frauen rundherum und einige präsentiere ich im Blog. Weil ich niemals ohne Schal aus dem Haus gehe, trifft es sich gut, dass ich Martina von Maheela kennenlernte, die wunderbar zarte Schals aus Nepal vertreibt, die fair produziert sind. Von Frauen für Frauen. Apropos, ist nicht bald wieder der Internationale Tag der Frauen?

Martina von Maheela

Erzähl doch mal, was Du genau machst?

2016 habe ich das Unternehmen Maheela Germany gegründet. Maheela bedeutet auf Nepali, der Sprache Nepals, ganz einfach „Frau“. Denn handgewebt werden die schlichten, aber edlen Tücher und Schals in einer Frauen-Kooperative in Kathmandu. Mein Ziel sind faire, existenzsichernde Löhne ohne Kinderarbeit unter Einhaltung von Mutterschutz und ohne Preisdrückerei.

Die Schals werden aus Seide, Wolle und Kaschmir gefertigt. Die Designs werden mit den Frauen in Nepal entwickelt, teilweise werden diese noch an den europäischen Markt angepasst. Für mich ist es wichtig eine sinnbringende Tätigkeit auszuüben und das ist mit der Unternehmensgründung gegeben. Denn Maheela steht für:

Mut zur Selbstbestimmtheit

Arbeitsplätze für Frauen in Nepal

Handgefertigte Produkte

Erlesene Materialien in 100 % Naturfaser

Existenzaufbau für Frauen

Leidenschaft für soziale Projekte

Außergewöhnliche Qualität in traditioneller Handwerkstechnik

Feine Schals – made with love

Ich bin dankbar, dass ich Frauen in Nepal durch den Verkauf ihrer Produkte einen Existenzaufbau ermöglichen kann, sie motivieren und in Deutschland zeigen kann, was sie in höchster Qualität in Handarbeit fertigen können. Gemeinsam sind wir erfolgreich.

 

Wie kommt man dazu und seit wann?

Vor 17 Jahren ging ich für den Deutschen Entwicklungsdienst nach Nepal und landete über Umwege in Kathmandu bei einer Frauenrechtsorganisation die ein Frauen- und Kinderhaus unterhält. Die Organisation gibt misshandelten und vergewaltigten Frauen und Kindern Unterkunft und eine Lebensperspektive, in der Gewalt nicht mehr vorkommt: Sie lernen dort lesen und schreiben, erhalten Rechtsberatung, wenn sie sich von einem gewalttätigen Mann trennen wollen, die Kinder können die Schule besuchen, aber auch durch Tanz ihre schrecklichen Erlebnisse erarbeiten und langsam vergessen.

Ich wurde mit den Herausforderungen, denen sich eine Nepalesische Frau zu stellen hat konfrontiert. Ich weiß um ihre Sorgen, Nöte und Ängste. Das hat mich dazu bewogen, Maheela Germany zu gründen und mich dafür einzusetzen, dass es zu besseren Lebensbedingungen kommen kann. Meine Vision lautet: 80 Frauen kontinuierlich beschäftigen und entlohnen zu können, durch den Verkauf der Schals.

Wir sind bei Farbenfreundin… welche Farbe magst Du besonders und warum?

Meine Lieblingsfarbe ist Pink/Orange. Diese Farbe bedeutet für mich Lebensfreude, Strahlkraft. Ich mag es gerne bunt…, so wie mein Leben bisher bunt und vielfältig verlief.

Und nach getaner Arbeit: Wie sieht die perfekte Happytime aus?

Einfach mal die Seele baumeln lassen und einen Waldspaziergang machen. Die Natur wahrnehmen und auf die Geräusche achten. Das schafft Freiraum für Neues und viele kreative Ideen.

Hast Du ein happyfood, also ein Lieblingsgericht, für Tage, die es zu feiern gilt?

Ein Lieblingsgericht für Tage, die es zu feiern gilt? Da lasse ich mich gerne auf Neues ein. Ich versuche, dann ein Gericht auszuprobieren, das ich noch nicht kenne. Offen sein für Neues, das inspiriert mich.

Bunte Seidenschals Maheela

 

Vielen Dank für das Gespräch!

Wer nun auch einen dieser wunderbaren, hautschmeichelnden Schals aussuchen möchte, schaut einfach hier in den Online-Shop von Maheela. Das Interview mit Martina von Maheela habe ich während meines Besuchs der INNATEX 42 geführt. Das ist eine tolle Modemesse für fair produzierte und ökologisch hergestellte Mode und Accessoires. See you!

Made with Love.

Maheela Germany
Altkönigstr. 150
61440 Oberursel
E-Mail: info@maheela.de

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar