Leben

Liebster Blog Award

Was wäre ein Blog ohne Leser? Umsoschöner, wenn Leser Rückmeldungen geben und wenn ich mitbekomme, dass meine Leser meine Gedanken teilen oder meine Beiträge inspirierend finden und vielleicht den Blog lobend erwähnen und letztlich meine Arbeit, ähm, mein Hobby, gut finden. Die Krönung ist dann, eine Auszeichnung zu erhalten. Nämlich die Auszeichnung

Liebster Blog Award

So geschehen durch das Kokonmagazin, das wiederum von der wunderbaren Inga Höltmann von BizzMiss nominiert worden war. Mit in der Nominierungsrunde waren neben mir, der spannende Business-Blog mit Name um180° und der Blog mia_colt.

Danke sehr!

Ich fühle mich geehrt und bin gerührt. Das Kokonmagazin ist sympathisch, die Beiträge hochinteressant und die beiden Macherinnen einfach toll. Nach so einer Nominierung fühle ich mich dazugehörig – schönes Gefühl! Nun heißt es, die zehn Fragen zu beantworten. Hui, das hat mir eine Weile Kopfzerbrechen bereitet, deshalb hat die Antwort etwas auf sich warten lassen. Hier ist das Ergebnis:

  1. Wer oder was ist dein Spirit-Animal?
    Wenn ich das wüsste?! Nächste Frage, bitte.
  2. Oper oder Ballett?
    Modernes Ballett. Kresnik oder Pina Bausch. Nur n Bier is auch ok 🙂
  3. Welche Haarfarben hattest du schon?
    Schwarz. Weiß (wasserstoffblond). Rot. Später dann eher Hennarot, Honigblond und jetzt wieder Haselnuss.
  4. Welcher Song erinnert dich an deine Kindheit? Alles von Bonney M. (Hahaha, das hörten meine Eltern via Kassettenrekorder – das hat sich eingeprägt)
  5. Kaugummi oder Lutschbonbon? Kaugummi!
  6. Wenn ich eine Sache aus meiner bisherigen Karriere gelernt habe, dann ist das
    nicht die Leistung honoriert wird, sondern wie man sich bzw. die Leistung verkauft.
  7. Wenn ich alt und schrumpelig bin, will ich sagen können…Geil war’s!
  8. Welche ist deine größte Angst? Finanzielle Abhängigkeit
  9. Was gibt dir immer ein gutes Gefühl? In einen Pool zu hüpfen!
  10. Wohin würdest du niemals in den Urlaub fahren? Tropical Island. Niemals.
  11. Welche Zukunftspläne hast du für deinen Blog? Ein neues Layout (längst überfällig) und der thematische Wechsel von Fashion to feelgood!

 

Liebe Julia, liebe Rebecca, vielen Dank und weiterhin viel Erfolg mit Eurem Online-Magazin! Ich schau regelmäßig mal vorbei und vielleicht jetzt auch noch ein paar andere Leser mehr.

Nun nominiere ich drei Wiesbadener Bloggerinnen, deren Beiträge ich gerne lese und regelmäßig verfolge – weil sie einfach rundrum sympathisch sind:

Clia von Café Clia
Julia von German Abendbrot
Stefanie von Yogastern

Meine Fragen an Euch Bloggerinnen sind:

  1. Lerche oder Eule?
  2. Wein oder Bier?
  3. Kosmetikerin oder Home-Spa?
  4. Zeitung oder Online-Leser?
  5. Berge oder Meer?
  6. Yoga oder Joggen oder was?
  7. Hessisch oder eher nicht?
  8. Rock oder Klassik?
  9. Kino oder DVD?
  10. Apple oder Android?

Freue mich auf Eure Antworten und wiederum auf Eure Nominierten. Es tauchen immer wieder so viele spannende Online-Macherinnen am Horizont auf – wunderbar!

 

 

 

6 Kommentare

  1. … gern geschehen.
    Ja, ich mag es auch, auf diese Weise neue Blogs kennenzulernen.
    Viele Grüße
    Bärbel

  2. Pingback: Liebster Blog-Award: Dankeschön & Staffelübergabe | German Abendbrot

  3. Danke fürs Mitmachen und die lieben Worte! Und ein dickes JA zum modernen Ballett! Da bin ich ganz bei dir :). Grüße aus Düsseldorf! Rebecca

Kommentare sind geschlossen.