Wiesbaden

Neugierig auf Neues? Tipp: Online-Kurse

Neugierig auf Neues zu sein, dass gehört bei mir im Leben dazu. Ich brauche Abwechslung und mein Kopf braucht das auch. Deshalb probiere ich immer mal wieder etwas Neues aus. Sei es eine Sportart, ein neues Hobby, eine neue Blogger Software oder oder oder. Weil, wer rastet der rostet….

Neues lernen, das geht heute auch Online. Mein Online-Kurs bei Lecturio ist derzeit das Weinseminar. Das kleine 1×1 des Weins. Über Wein wollte ich schon immer mehr wissen, immerhin wohne ich am Fuße des Rheingaus und bald gibt es hier wieder das große Weinfest. Es wird auch nicht der letzte Online-Kurs sein, denn bei Lecturio gibt es ein so großes Kurs-Angebot: Beruf, Karriere, Soft Skills, Freizeit…. vom Tischtennis zur Fotografie über Präsentieren, Speed-Reading und Sprechtraining. Auch Sprachen und zwar auf richtig hohem Niveau: Die Vorbereitung auf TOEFL zum Beispiel. Doch fremde Sprachen sprechen, das lerne ich lieber durch Sprechen und da habe ich auch gleich eine Empfehlung für alle Wiesbadener: Die ganzheitliche Sprachschule mit Herz – mitten in Wiesbaden. Total sympathisch und dabei ein hocheffektiver Unterricht für Jung & Alt. Weil, wer rastet der rostet..

Doch man kann auch eine Sprache gut am PC lernen: mittels guter Texte, Video-Tutorials und Sprechübungen. Zeitlich uneingeschränkt, einfach zur passenden Zeit den PC anschalten und ein bisschen besser werden – in Englisch oder einem anderen Bereich.

Nun sitze ich also Zuhause, bei Kaffee Latte oder einem Glas Wein und habe total Spaß dabei, mich durch die Kapitel zu arbeiten. Ohne Zeitdruck, ohne Schul-Mief, sondern in schöner Umgebung, einfach nach Lust & Laune. Lecturio! Wer rastet der rostet… check it out!

3 Kommentare

  1. … nix für ungut 🙂 vielleicht ist Frankfurt da echt besser als der Rest der Welt und insbesondere Wiesbaden. Ich hatte leider leider noch keine guten Erfahrungen mit VHS gemacht (und doch hole ich mir jedes Mal das Programm und bin dann doch wieder im Kurs enttäuscht). Leider.

  2. Für Neues bin ich auch total, das hast du sehr schön beschrieben und ich lese immer gern hier bei dir. Gegen den VHS Mief-Ausdruck möchte ich leider in aller Freundlichkeit protestieren. Liebe Bärbel, tut mir echt Leid, aber andere Produkte auf Kosten von Klischees über die Volkshochschule zu positionieren, finde ich ein bissi unfair. Haben die keine eigenen positiven Begriffe? Vielleicht magst du mal ein paar Schüler bei uns fragen, die gerade für ein Geschenk für eine Kollegin als Dankeschön gesammelt haben, warum sie das machen….Nichts für ungut, aber das ist nicht so schön….und schönes Wochenende. LG nach WI sendet dir Sabina @Oceanblue Style

Kommentare sind geschlossen.