Interview, Wiesbaden
Schreibe einen Kommentar

Roben von Lena Richter

Lena Richter Brautmode Wiesbaden

Mit den Fragen zum Lieblingsgericht und zum persönlichen Soulfood hat die Interview-Reihe  begonnen und heute stelle ich ein weiteres Atelier in Wiesbaden vor:

Atelier Lena Richter, Wiesbaden

Erzähl doch mal, was Du genau machst?

Ich bin Maßschneiderin und Bekleidungstechnikerin mit eigenem Atelier in Wiesbaden. Hier fertige ich von Hand individuelle Kleidung nach Maß – von Dessous über Blusen, Röcken, Hosen, Jacken und Mäntel bis zu Abend- und Brautkleidern.

Außerdem habe ich gerade meine erste Brautkleidkollektion entworfen. Sie ist bei mir im Atelier in der Gneisenaustraße 19 in Wiesbaden erhältlich und wird auf Bestellung nach den individuellen Kundenmaßen gefertigt.

 

Wie kommt man dazu und seit wann?

Nach dem Abitur habe ich eine klassischen Lehre zur Herrenmaßschneiderin gemacht. Anschließend zog es mich zum Studium der Bekleidungstechnik nach Berlin. Das Handwerk habe ich in einem Betrieb gelernt, der hohen Wert auf Qualität und traditionelle Verarbeitung legt. Durch das Studium habe ich dann Einblick in die industrielle Fertigung  und die Arbeitsweise der Bekleidungsindustrie bekommen.

Schon während meines Studiums habe ich freiberuflich für Designer und kleinere Modelabels gearbeitet. Für mich war schnell klar, dass mir die Nähe zum Produkt und dem Endkunden sehr wichtig ist und mir die eigene Gestaltung meiner Arbeitswelt sehr viel Spaß macht. Außerdem wurde mein Anspruch an ressourcensparende und nachhaltig produzierte Kleidung immer größer. Mit meiner Arbeit möchte ich dazu beitragen, hierfür ein größeres Bewusstsein zu schaffen.

Deshalb bin ich nach dem Studium zurück in meine Heimatstadt Wiesbaden gegangen und habe 2010 mein eigenes Atelier gegründet. Parallel dazu habe ich in Teilzeit am Staatstheater Wiesbaden in der Herrenschneiderei gearbeitet. Seit 2016 arbeite ich nun voll selbstständig.

Brautkleid von Atelier Lena Richter Wiesbaden

 

Wir sind bei Farbenfreundin… welche Farbe magst Du besonders und warum?

Ich mag am liebsten die Farbe blau. In allen ihren Facetten ist sie wandelbar und zu allem kombinierbar. Sie funktioniert als klassischer Anzug oder als elegantes Abendkleid. In hell ist sie ein schönes frisches Sommerkleid.

 

Und nach getaner Arbeit: Wie sieht die perfekte Happytime aus?

Am liebsten mit Freunden und der Familie rund um einen Tisch mit einem guten Glas Wein und leckerem Essen.

 

Hast Du ein happyfood, also ein Lieblinggericht, für Tage, die es zu feiern gilt?

Das eine Lieblingsgericht habe ich eigentlich nicht. Ich esse gerne gut, von mediterran bis asiatisch über gut bürgerliche deutsche Küche. Der süße Nachtisch darf allerdings nie fehlen!

Vielen Dank für das Gespräch!

Kontakt:
Lena Richter Atelier
Gneisenaustraße 19
65195 Wiesbaden
Tel.: 0611/13745545

Für weitere Infos hier der Link zum Gründerportrait der Stadt Wiesbaden (klick).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.