Leben

Hochzeitsmonat Mai

Der Mai hat ja seinen Ruf als „Hochzeits-Monat“ weg. Was nicht ganz stimmt, denn im August wird statistisch viel mehr geheiratet. Trotzdem, bereits Ende April bilden sich Schlangen vor dem Standesamt – es wird geheiratet was das Zeug hält.

Hoch-Zeit

„Eine Hochzeit ist nicht zum Spaß da“, sagte mir die strenge Standesbeamtin bei meiner Hochzeit und hat mir damit fast den Spaß verdorben. Naja, sie hat es auf ihre Art einfach nur gut gemeint. Klar, in guten wie in schlechten Zeiten und so. Wir haben dann auch gleich darauf angestoßen, mit Riesling-Wein, denn in der Wein-Region Kiedrich gibt es ein Glas Wein zum Ja-Wort (und eine Weinrebe dazu, lies hier).

Aber worauf ich hinaus wollte: Eine Beziehung, die entwickelt sich und verändert sich und man selbst verändert sich auch und das Ganze erfordert Aufmerksamkeit und ein freundschaftliches Miteinander und viel Reden, Austausch und naja,

Beziehungsarbeit

Sowas kann man durchaus spielerisch angehen und zwar mithilfe der „Beziehungskiste“. Ein kleines, innnovatives und kreatives Start-Up hat sich die Aufgabe gemacht, die Liebe bei Paare wieder aufleben zu lassen und zu unterstützen. Sie haben eine Beziehungs-Kiste entwickelt. Mit Herzensaufgaben für mehr Liebe und Leidenschaft: „Beflügelt gemeinsam euren Alltag und zaubert aus den Herzensaufgaben und Produkten unvergessliche Erlebnisse mit eurem Partner.“

Ich probier das jetzt mal aus! Naja, nicht, dass ich’s nötig hätte, aber neugierig bin ich ja schon, gell. Was es alles so gibt… Shades of Grey war ja nicht so meins. Weder Buch noch Film… naja, dieses Sex-Dings in Kultur verpackt, das fand ich bei Erica Jong noch klasse, inzwischen eben nicht mehr. Wobei… Heute also:

Herzensaufgaben

Genau, jetzt widme ich mich den spielerischen Herzensaufgaben. Voll süß sind die Aufgaben, die man vom Anbieter nach der Bestellung zugeschickt bekommt. Da geht einem wirklich das Herz auf. Beide bekommen Aufgaben. Er und Sie. Liebesaufgaben nenne ich das jetzt mal. Keine Ausflüchte mehr, der Partner steht im Fokus und tiefe Gefühle werden unter Alltagsbalast ausgegraben.

Schöne Sache! Klick doch mal rein: www.beziehungskiste.co