Genuss, Wiesbaden
Kommentare 4

Wo gibt’s den besten Handkäs?

Handkäs Carpaccio mit Musik

Wo gibt’s in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden eigentlich guten Handkäse zu essen? Anstoss dazu gab ein Handkäse-Foto auf Instagram denn die Frage kam auf: Was braucht ein gutes Handkäse-Gericht überhaupt?

Im Grunde esse ich den Handkäs‘ mit Musik am liebsten zuhause. Lange wollte ich von dem „Stinkekäse“ eh nichts wissen, denn als ich vor vielen Jahren nach Wiesbaden zog, konnte ich weder mit dem hessischem Dialekt noch mit den hessischen Spezialitäten etwas anfangen.

Dank der Kochkunst meines Mannes bin ich inzwischen großer Fan auch von Handkäse. Das ist einfach ein toller Snack, dazu gesund und kalorienarm und zum Wein oder Äppler eine hervorragende Begleitung. Allerdings, die Zwiebeln in der Musik sind manchmal schon sehr dominant… ein erstes Date sollte man danach nicht haben. Zuhause benutze ich deshalb sehr milde Zwiebeln oder gar Lauchzwiebelchen und in die Musik kommt bei mir Riesling.

In den folgenden Wiesbadener Gaststätten habe ich für Dich Handkäs‘ mit Musik probiert:

Treibhaus Biergarten
Klarenthaler Straße 127, 65197 Wiesbaden (Preis: 6,20)

Treibhaus Wiesbaden

…die Musik ist super-lecker, doch was ist das für ein kleiner Brot-Knubbel?

 

Wirtshaus Strassenmühle
Strassenmühlweg 4, 65199 Wiesbaden
Handkäse mit Musik  (4,90 €)

Im Paulaner Biergarten gibt's einen der besten Handkäs mit Musik

Im Paulaner Biergarten nahe der Erich-Ollenhauer-Straße gibt’s einen der besten Handkäs mit Musik!

 

Bobbeschänkelche
Röderstraße, Wiesbaden (Preis: 6,50)

Handkäse im Bobbeschänkelche in Wiesbaden

Es wird fein angerichtet in einer der ältesten Gaststuben in Wiesbaden!

Mitten in der City, vor dem Landtag, hinter dem ADAC-Büro, da herrscht Gemütlichkeit! Eine Gastronomie neben der anderen – ob Weinstube, Burgerladen oder hessische Gemütlichkeit – es findet sich für alle Geschmacksrichtungen etwas. Sogar ein Grieche hat jetzt neu eröffnet. Ich habe bei zwei Gasthäusern den Handkäs mit Musik getestet. Beim Kögler war ich ganz überrascht, wie schick der Innenraum nach der Renovierung aussieht. Da kann man schön sitzen!

Weinhaus Kögler
Grabenstraße 18 (im Schiffchen), Wiesbaden

Handkäse in Wiesbaden

Hui, große Portion mit Salatbeilage und Handkäs von sehr deftiger Konsistenz

 

Bäckerbrunnen
Im Schiffchen, Wiesbaden

Handkäs in Wiesbaden im Restaurant Bäckerbrunnen

Toll, wenn beim Handkäs an Kümmel gedacht wurde!

Die Nerostraße in Wiesbaden kennt jeder, aber wer war schon mal in der Gaststätte neben dem berühmt-berüchtigten Gestüt Renz, nämlich beim „Kortheuer„? Legendär und so völlig untypisch für Wiesbaden und somit auf jeden Fall einen Besuch wert. Deutsche Küche, mit Liebe selbstgekocht von der Besitzerin, das gibt’s sonst nur noch auf’m Land. Der Handkäs mit Musik ist perfekt und die Portion riesig, schau:

Korthäuser_Handkäs Wiesbaden

Lecker mit roten Zwiebeln und Lauchzwiebelchen. Lecker Vesper bei „Zum Kortheuer“ in der Nerostraße

 

Äbbelwoi Schmidt
Biergarten in den Düreranlagen – nur im Sommer (
Preis: 4,50)

Äppelwoi Schmidt Wiesbaden, Handkäse

Konsistenz und Preis-Leitung sind optimal, hey, und sogar mit Kümmel!

Schoppenhof  
ehem. Weißenburgerhof am Sedanplatz, Wiesbaden (Preis: 4,60)

Handkäse im Schoppenhof

Das ist eine der Handkäs Varianten und es werden noch verfeinerte Varianten angeboten.

Yachtcafé
Unterm Hafen 1, 65201 Wiesbaden-Schierstein (Preis 4,90 €)

Handkäs_Yachthafen Wiesbaden-Schierstein

…vielleicht einer der Besten! Dazu ist die Lage des Restaurants sehr schön und man fühlt sich, fast wie im Urlaub.

Neues Schützenhaus
Schützenhausweg 1, 65195 Wiesbaden
(Nichts für schwache Nerven, denn es wird geschossen. Nebenan natürlich nur. Schützen halt.)

Restaurant Neues Schützenhaus Wiesbaden_Handkäs

Eine Variante des Handkäse mit cremiger Musik und roten Pfefferkörnern. Lecker!

Handkäse außerhalb der City

Für manche ist der Handkäs im Restaurant Frankfurter Hof im Vorort Nordenstadt der einzig wahre Handkäs‘ und ja, dort ist er schon sehr gut und wird nach einem Familien-Rezept hergestellt. Es werden verschiedene Varianten angeboten – allesamt lecker! Die Konsistenz ist wirklich besonderns und geschmacklich einzigartig. Manchmal hole ich mir eine Portion „to-go“ für zuhause. Naja, why not?

Etwas außerhalb gibt es dann noch die folgenden Locations:

  • Restaurant Sängerheim in Biebrich
  • Gasthaus Engl in Erbenheim
  • Hockenberger Mühle, Auringen
  • Gasthaus Rose in Naurod
  • Restaurant Kellerskopf bei Naurod
  • Gasthaus Hirschen Rambach
  • Abbelwoi Emmel in Bierstadt (nur im Sommer)

Alles Geschmacksache

Allgemein gesagt finde ich, es reicht nicht, die Packung aus dem Kühlregal zu holen, auszupacken und auf den Teller zu legen und vielleicht noch ein paar Zwiebelwürfel mit Öl dazuzustellen. Das kann man mir dann als „Handkäs‘ mit Musik“ anbieten, aber ob ich als Gast dann wiederkomme? Ein bisschen mehr Finesse erwarte ich im Gasthaus.

Essen ist immer auch Geschmacksache und das Ergebnis natürlich rein subjektiv und durch meinen hungrigem Tunnelblick entstanden, deshalb habe ich auch keine Bewertung abgegeben.

Jetzt zu Dir – magst Du Handkäs‘ und wo in Hessen gibt es Deiner Meinung nach den besten?
Freue mich über Kommentare unten im Kommentarfeld.

Zum Schluss noch ein paar Fakten: Was ist eigentlich Handkäs‘?

Dazu habe ich Wikipedia befragt:
Handkäse ist eine Standardsorte aus der Gruppe der Sauermilchkäse. Der Name und die Größe des Käses stammen von der ursprünglichen Herstellungsweise, bei der der Käse mit der Hand geformt wird. Die Käseart wurde in der Vergangenheit in vielen Regionen hergestellt (…), wird heute aber vor allem mit dem Rhein-Main-Gebiet und den dazu benachbarten Gebieten in Hessen, Rheinhessen und der Pfalz verbunden. Genau, also bei mir hier in der Gegend.

Und was ist die Musik? Dazu sagt Wikipedia weiter:
Mit Musik ist eine traditionelle Marinade aus Zwiebeln, Essig und Öl, Pfeffer und Salz (…). Oft wird noch ein wenig Wasser, ein Schuss Apfelwein oder Wein zugegeben. Sollte der Kümmel nicht bereits bei der Reifung zugefügt worden sein, so kann er der Marinade zugefügt werden. Angeblich spielt die Bezeichnung „mit Musik“ auf die Geräusche an, die bei den Verdauungsprozessen der Zwiebeln entstehen können.

Übrigens: „Hessischer Handkäse“ darf nur der Sauermilchkäse bezeichnet werden, der auch in Hessen hergestellt und verpackt worden ist.

P.S.: Meistens fahre ich zum Wein & Vesper in den Rheingau, denn die Region hat einfach einen wunderbaren Erholungswert und am Rhein kann ich toll entspannen. Deshalb folgt demnächst auch eine Empfehlungsliste für dort mit meinen Top-Locations für Handkäs.#

 

 

4 Kommentare

  1. … hätte ich ja nicht gedacht, dass das Handkäse-Thema so polarisiert und spannende Diskussion gibt. Auf Facebook wurde mein Beitrag stark diskutiert und nun lese ich Dein Rezept und komme aus dem Staunen nicht raus: Mit Knoblauch? Das ist interessant! Warum nicht, denn mit getrockneten Tomaten und mediteranen Kräutern und Olivenöl mag ich es sehr. Danke für den Tipp!

  2. Bei uns dominiert auch in den Supermärkten der Hüttenthaler aus Mossautal, im hessischen Odenwald. https://www.molkerei-huettenthal.de/page6-2.html Die Website bietet auch sehr verwegene Rezepte an. Dazu wird oft ein Ebblewoi von Krämer in Reicheslheim angeboten. https://kelterei-kraemer.de/ Ich esse Handkäse eigentlich nur zu Hause. Zwei Tage eingelegt in ein Riesling-Olivenöl-Gemisch mit Zwiebeln, ganzer Knoblauchzehe (nicht zum mitessen), Kümmel, Salz, Pfeffer und oft mit Kräutern der Provence.

  3. Du wirst mich wohl auch noch zum Handkäse bekehren. Schöner Beitrag. Bin schon sehr gespannt auf die Rheingauer Handkäs-Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.