Leben

Frauen erzählen…

Lebensläufe, Lebenslinien anderer Frauen finde ich hochspannend. Wie finden andere Frauen ihren Platz in der Welt, wie gestalten sie ihr Leben, wie gehen sie mit dem Altwerden um? Mich ermutigen die Lebensgeschichten anderer.. deshalb liebe ich die Interviews mit Frauen bei der Bloggerin Texterella.

Und wisst ihr was?! An diesem Montag bin ich im Interview. Bin ganz stolz und freu mich wie Bolle. Mal reinlesen? Bitte hier klicken.

11 Kommentare

  1. Danke, für deine Antwort. Ja, so langsam finde ich meinen Weg 🙂

  2. Hallo liebe Ronja,
    genau, 3 Mahlzeiten. Wobei ich dann esse, wenn ich Hunger habe, denn mit Hunger ausharren tut gar nicht gut. In der Übergangszeit gab es morgens etwas Warmes, inzwischen meist nur was Kleines, weil ich’s eilig habe. Dafür dann ein frühes, warmes Mittagessen, manchmal auch schon ein späteres 2. Frühstück, weil ich morgens viel Energiezufuhr brauche. Ich bin soviel fitter und schlanker und besser drauf seither. Kann ich nur empfehlen. Wobei: Zuviel Beschäftigung mit dem Essen ist auch doof, es geht mehr darum, dass zu essen, was der Körper gerade braucht.
    Du wirst Deinen Weg finden! Lieben Gruß, Bärbel

  3. Das muss ich mir gleich mal ansehen! Bin gerade durch den Blog von Texterella auf deinen gestoßen und guck mich gleich mal um hier 🙂 Ich hab noch eine Frage zu deiner Ernährung, die du ja in deinem Kommentar ein bisschen angeschnitten hast: Isst du 3 Mahlzeiten am Tag oder mehr? Bin gerade dabei meinen Weg zu finden… Liebste Grüße, Ronja

  4. Hallo liebe Leonie,
    ganz herzlichen Dank für deinen Kommentar. Bis bald mal wieder beim Thai oder so..
    Viele Grüße
    Bärbel

  5. Hallo Bärbel,

    schön, dich in einem Texterella-Interview ein zweites Mal kennen zu lernen. Und dein “Mit 46 fühle mich doch eher als ‘Thirtysomething’” unterschreibe ich sofort ;-).

    Besten Gruß aus Limburg
    Manuela

  6. Schönes Interview… und ein guter Blick hinter die Kulissen der Farbenfreundin. Glückwunsch!
    LG Leonie

  7. Hach, gleich zwei Lieblingsbloggerinnen hier in den Kommentaren vereint! 🙂
    Ich liebe diese Interviews, jedes einzelne! Ich bin noch nie „enttäuscht“ worden oder dachte mir, oh, wie langweilig … im Gegenteil!

    Danke, dass ihr beide dabei ward! <3

  8. Danke Dir, liebe Claudia. Ja, ich mag die Reihe auch total und hatte damals natürlich auch das Interview mit Dir verschlungen. Supertolle Bilder waren das ja bei Dir. Wundervoll! Lieben Gruß, Bärbel

  9. Ich habe das Interview gestern schon bei Susi gelesen. Es liest sich sehr gut und Interessant. Ich hatte auch mal die Ehre. Es ist schon aufregend dabei zu sein und freut mich wie verrückt.
    Du passt perfekt in die Reihe dieser tollen Frauen. Eigentlich bist du keine Montagsprinzessin, sondern Prinzesin für eine Woche, bis das Krönchen weitergereicht wird. 🙂
    Lieben Gruß Cla

Kommentare sind geschlossen.