Leben

Tipps von Regina Först

Das Frauen-Netzwerk EWMD (European Management Development Management) veranstaltet immer wieder tolle Veranstaltungen, dieses Mal im Rhein-Main-Gebiet im Hause der Wirtschaftsprüfer EY:

Regina Först: Authentisch, echt und stark

Schon lange habe ich ihr Buch im Regal. Sie bringt Antworten auf die Fragen z. B. „Wie verkaufe ich mich, ohne mich zu verkaufen?“  „Grenzen zu setzen und sich charmant Gehör zu verschaffen“ etc. pp – und dies auf authentische Art und Weise, denn das kann man lernen.

Während meiner Tätigkeit als Stilberaterin hatte ich oft die Fragestellung: „Warum ziehen andere trotz meiner Kompetenz an mir vorbei?“ Und tatsächlich, der richtige Auftritt kann hier schon sehr viel weiterhelfen. Einerseits mit der entsprechenden Körperhaltung, andererseits mit den richtigen Klamotten. Denn wer mit seinem Outfit  Führungsqualität signalisiert, wird nicht wie die Praktikantin oder Assistentin behandelt. Wir sind Augentiere – und selbst wenn man im Inneren vielleicht noch Selbstzweifel hat, kann man mit einem stimmigen Outfit große Wirkung erzielen.

Es geht nicht darum, einfach nur eine „verkaufsfördernde Verpackung“ für das ICH zu finden, sondern eben eine stimmiges Äußeres. Es geht auch um Präsenz, darum, sich nicht zu verstecken. Auf ihrem Blog zitiert sie Barbara Schöneberger, die, auf ihre körperbetonte Kleidung angesprochen, antwortete: „Was spricht dagegen, innerlich UND äußerlich attraktiv zu sein und aus einem „entweder oder“ ein „sowohl als auch“ zu machen?“  Hier der Link zum Blog, da lohnt es sich zu blättern…

Selbstmarketing

Wie geht das? Im Selbstgespräch Fragen ans Spiegelbild stellen! Zum Beispiel, was einen persönlich auszeichnet. Sich diese Leistungen bewusst machen – immer wieder und wieder. Diese positiven Affirmationen bewirken schon viel („ich kann besonders gut X“, „im Gegensatz zu anderen bin ich besonders Y“, „was mich auszeichnet, ist Z“ usw.). Es geht um die Haltung gegenüber sich selbst „okay zu sein“, unabhängig von der Einschätzung durch andere. Das bildet das Fundament eines guten Selbstwertgefühls. Diese neue, stabile innere Haltung spiegelt sich auch nach außen und man wird neu wahrgenommen. Ausprobieren!

Netzwerken

Das Treffen der engagierten Frauen im Rhein-Main-Gebiet zu solch einer spannenden Veranstaltung ist ungemein wertvoll für das Berufsleben. Dank #EWMD und auch #BPW finden solche Events statt. Immer wieder gerne schaue ich bei den Veranstaltungen vorbei! (Teilnahme an der Veranstaltung nur nach Anmeldung beim EWMD)

Weiterlesen:
Regina Föst  und  Selbstmarketing von Christine Öttl