Reisen
Schreibe einen Kommentar

Entspannt in der Vorweihnachtszeit

Weihnachtsengel

Weihnachten kommt auch dieses Jahr wieder ziemlich überraschend und viel zu schnell und dann noch in der dunklen Jahreszeit, wo die Batterien sowieso ein bisschen schwächer sind. Deshalb ist es wichtig, Pausen einzuplanen und für Entspannung zwischendurch zu sorgen. Leichter gesagt, ich weiß…

Entspannung im Wellness-Hotel

Ich habe mit meinem Schatz die Flucht ergriffen: Adé zu den ganzen To-Do-Listen, zur Weihnachtspost und Jahresabschluss… Das alles haben wir hinter uns gelassen und sind für kurze zwei Tage ins Wellness-Paradies entwischt. Ganz in der Nähe des Rhein-Main-Gebiets gibt es nämlich einen wunderschönen Geheimtipp, eine Wellness-Oase, ein Hideaway, ein Lichtblick, das Relais & Chateaux Hotel Die Sonne in Frankenberg

Entspannung und Genuss sind hier großgeschrieben. Dazu die wunderschöne Umgebung, sowieso, als Hessin muss ich doch einmal den Edersee mitsamt der Staumauer gesehen haben. Die Gegend bietet sich wunderbar für Spaziergänge an und vielleicht der Besuch eines Weihnachtsmarkts, denn in den kleinen Ortschaft oder einem Vorort, da ist’s doch sowieso viel schöner und romantischer, finde ich. Also, nix wie los! Winterwonderland – wir kommen!

In den letzten Jahren haben wir immer bis zum Schluss mit 200% gearbeitet. Das Ergebnis war dann, dass ich über Weihnachten krank war oder zumindest so müde, dass ich wenig Freude hatte. So ist das mit der „besinnlichen Weihnachtszeit“ nicht gedacht.

Tipps für mehr Achtsamkeit in der  Weihnachtszeit

Bei der Wiesbadener Blogger-Freundin Barbara habe ich von mehr Achtsamkeit in der Vorweihnachtszeit gelesen und sie ist kreativ und das hilft, um mehr bei sich zu sein. Ja, Achtsamkeit ist wichtig, gerade in stressigen Phasen. Meine Tipps:

  • Spazieren gehen und alles hinter sich lassen
  • Kurze 10 Minuten die Augen schließen
  • Für zwei Stunden ins Day Spa verschwinden
  • Für nur eine Stunde ins Yoga, Pilates, Mediation oder Sport
  • Achtsamkeit durch langsame Bewegungen
  • Ausmalbücher für Erwachsene (oh ja, voll im Trend)
  • Powernapping. Genau: Mittagsschlaf

Danach bist Du wieder aufnahmefähig und bereit für die fröhlichen Festtage, für tolle Nächte und eine inspirierende Zeit mit der Familie und Freunden.

So, also ich bin dann mal weg… Ausspannen!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.