Style

Bling Bling

Pandora kennt man. Vor allem kennt man die Welt der Charms, die Armbänder mit den vielen phantasievollen Anhängern. Mir aber gefallen ganz besonders die Ringe. Diese zarten, filigranen und fein gestalteten Schmuckstücke, die man gleich mehrfach hintereinander tragen kann. Toll! Die Silber-Ringe von Pandora sind preislich absolut im Rahmen. Man bezahlt für drei Ringe einen Preis, den andere für gerade mal einen Ring verlangen. Gold ist etwas Besonderes, deshalb sind die Kreationen in Bicolor oder Gold auch teurer.

Je nach Laune stecke ich mir mal einen, mal 3 oder 5 Ringe an – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Da hat man jeden Tag einen anderen Style. Einfach wunderschön.

Apropos Schmücken.
Viel Bling-Bling und „dick auftragen“ ist eher für die Freizeit gedacht, denn im Job wirkt das oft zu verspielt (siehe auch hier). Nicht, dass man als Frau im Job seine Weiblichkeit nicht zeigen soll, aber verspielt und süß… hm. Besser doch kompetent und seriös, oder? Was meint ihr?