Leben

Frühling beim Wohndesign

Die Farbe des Jahres heißt Greenery und tatsächlich habe ich hin und wieder erfrischendes Grün als neue Einrichtungsfarbe auf der Ambiente Messe in Frankfurt entdeckt. Natürlich ganz viel Buntes, Natürliches, Praktisches und Wunderbares. Das durfte ich dann alles mit der neuen Polaroid-Kamera knipsen. Dazu später mehr.

Schönes und gemütliches Wohnen ist lebenswichtig in stressigen Zeiten und mit Freunden zuhause zu kochen statt im Restaurant zu essen, liegt auch ganz vorne im Trend. Deshalb haben mich sehr die Wohnaccessoires und Tischdekorationen interessiert. Kochgeschirr und Essgeschirr sind immer schön anzusehen und weil wir einen Kamin zuhause haben, interessierte mich auch edles Kamingeschirr – fündig wurde ich bei dem Designprodukte-Hersteller Zack, denn die haben Edelstahl in tollem Style.

So eine Messe ist ja irgendwie immer viel zu groß und nie schafft man, alle Trends und Neuheiten zu bestaunen. Ich war nicht in allen Hallen unterwegs, doch durch die gute Zusammenarbeit mit BlogUps habe ich vieles auch in Gesprächen mitbekommen und habe so einen tollen Messetag verlebt. Einer der Sponsoren, die BlogUps unterstützt haben, war Fuji Film und deshalb durfte ich mit der Instax Kamera durch die Hallen fegen und ganz viele Fotos mit der Sofortbild-Kamera machen. Genau, statt Handy Shots macht man heute wieder richtige Fotos, naja, Sofort-Bilder. Auch ich bin Fan von der neuen Instax und es hat viel Spaß gemacht.

Ob jetzt bei Räder Design Stories, Koziol – bekannt durch die Glücksfabrik im Odenwald – oder bei Le Creuset, genau, die legendären bunten Kochtöpfe – bei fast allen habe ich mein Instax-Pola hinterlassen.

In Halle 9 war das Accessoire-Paradies und wäre es eine Verkaufsmesse, hätte ich tütenweise Modeschmuck, Ketten und Handtaschen und anderen Schnickschnack mit nach Hause gebracht. Alle waren da und Ketten kann ich gerade nicht genug haben, beispielsweise diese, hergestellt aus afrikanischen Perlen oder Glas-Keramik.  Mekhada hatte ich bereits auf der Innatex kennen gelernt und deshalb freute ich mich, Frau Schmidt wieder in Frankfurt zu treffen.

Nicht nur Modeschmuck, sondern auch die Alltagsgegenstände und nützlichen Dinge in der Wohnumgebung sollten schön sein.

 

Ganz begeistert war ich, dass ich endlich die Leute von Farbenfreunde persönlich kennen lernen durfte. Ja, genau, seit Jahren schon gibt es einen Online-Shop unter diesem Name und wenn man bei Google nach mir sucht, bekommt man die Farbenfreunde ebenso als Suchergebnis. Da müsst ihr mal vorbei schauen, denn die Farbenfreunde vertreiben kuschelige Kissen und Wohntextilien aus samtigem Nicki – jetzt kommt’s – in allen Farben. Ganz neu sind die Wohnaccessoires aus Frottee – auch in allen Farben. Genau, bei Farbenfreunde ist der Name Programm!

Ebenfalls in allen Farben, zumindest fast, gibt es die Leder-Accessoires von Chi Chi Fan aus Hamburg. Wunderschöne Taschen und Geldbörsen und Schlüsseletuis in den schönsten Farben und untereinander toll kombinierbar und von edler Qualität … die Crossbody friendly ist mein Favorit und auch die Laptoptasche. Schaut einfach mal im Onlineshop vorbei oder im Flagshipstore in Hamburg.

Farbige Kooperationspartner

Farbige Accessoires und schöne Dinge, die das Leben bunt machen  das passt doch wunderbar zu Farbenfreundin und da wären doch vielleicht Kooperation möglich? Womit wir beim Thema wären: Blogger und Kooperationen.

… mein neues Portmonnaie von ChiChiFanIch hatte mich dieses Jahr dem Stand von BlogUps angeschlossen, denn mir gefällt der Ansatz, das Blogger-Business zu professionalisieren. Nur für ein paar Gratisprodukte eine ganze Blog-Story zu basteln macht für mich keinen Sinn und für meine Blog-Leser ist das auch eher nervig. Aus diesem Grund hatte ich mich ja dann auch gegen Werbepartner entschieden. Meinen Lesern möchte ich einen Mehrwert bieten, wenn ich von einem Produkt, einem Reiseziel oder einer Dienstleistung schwärme und nicht mit Affiliatelinks zum Kauf auffordern. Okay, das Schwärmen ist ja vielleicht auch eine Form von Werbung. Deshalb öffne ich mich dem Thema etwas und diskutiere gerne die Möglichkeiten.

Mit dabei bei BlogUps

Eine tolle Sache, dass die Messe Frankfurt zur diesjährigen Design-Messe Ambiente über BlogUps eine Gruppe von Bloggern eingeladen hat, sich auf einem eigenen Stand zu präsentieren und damit für Unternehmen und mögliche Kooperationspartner interessant zu machen. Es haben viele gute Gespräche stattgefunden und auch für die Blogger untereinander war es ein schöner Event. Toll, wer alles so bloggt und woher die Blogger kommen. Schaut einfach mal bei BlogUps vorbei und klickt durch die unterschiedlichen Blogs. Sehr vielfältig, zum Beispiel Christina von OrangeDiamond.

Auf Werbebanner müsst ihr bei mir trotzdem vorerst noch verzichten. Ist doch nicht so schlimm, oder? Gemeinsame Aktivitäten schließen sich aber nicht aus und gerne unterstütze ich die Präsenz von Bloggern auf der Messe oder nehme an Umfragen oder anderen Aktionen teil, wie zum Beispiel hier: Link zum Artikel.

Was ich sonst noch so mitnehme von der Ambiente 2017 ist eine neue Lust auf schönes Design und Farbe! Nach einem langen Winter brauchen wir wieder viele Farbtupfer und die Ambiente Messe hat mich mit neuer Inspiration versorgt und als Anfang habe ich mir gleich einen Farbtupfer für den Alltag bestellt. Mein neues Lederaccessoire von Chichifan:

 

 

6 Kommentare

  1. Hallo liebe Anja,
    Danke Dir für Deinen KOmmentar. Deinen Blog kannte ich vorher nicht und freue mich, ihn entdeckt zu haben. Du lebst in Mainz – ach, das ist ja nicht weit von Wiesbaden 🙂
    Herzliche Grüße
    Bärbel

  2. Hallo liebe Alexandra,
    Danke Dir und schön, dass wir uns gegenseitig entdeckt haben.
    Bis bald mal wieder
    Bärbel

  3. Liebe Sieglinde,
    schön, dass Du mal wieder vorbei schaust. Ja, die Messe ist riesig und es gibt so viel zu entdecken – alleine in der Schmuck-Halle. Ja, ich war bei Frau Schmidt von Mekhada, einfach ein sehr netter Kontakt!

    Viele Grüße nach Nürnberg
    Bärbel

  4. Die Ambiente ist eine Messe mit einem riesigen Überblick über die ganze Welt von Wohnen & Lifestyle. Aber man müsste sich wohl mindestens 2 Tage dafür Zeit nehmen. Ich bin aber nach einem Tag schon immer so abgefüllt, dass ich keinen zweite mehr dranhängen könnte…
    Das Angebot ist erschlagend und dennoch finden sich nur wenige Perlen. Einige hast Du uns heute vorgestellt, vielen Dank.
    Hast Du bei Mekhada etwas für Dich gefunden?
    Herzliche Grüße von Sieglinde

  5. WOW!
    Dein Bericht ist so schön geworden! Ich liebe es ja auf Blogs nach Trends und ihren Beiträgen zu schauen. Danke und einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße,
    Alexandra

  6. Hallo,
    das ist ein schöner Beitrag und Du hast viele Dinge entdeckt, die an mir vorbeigezogen sind.
    Liebe Grüße
    Anja

Kommentare sind geschlossen.